Mazda2 Elektroauto – Markteinführung ab 2012 in Japan

Der japanische Automobilbauer Mazda gab heute Details für die Entwicklung eines Elektroautos zur Serienreife bekannt. Demnach soll das Elektroauto bei Markteinführung eine elektrische Reichweite von bis zu 200 Kilometern betragen. Das Fahrzeug wird auf dem Kleinwagen Mazda Demio (in Europa als Mazda2 bekannt) basieren und soll ab 2012 in Japan an ausgewählte Kunden verleast werden.


Galerie: Mazda2 Elektroauto Markteinfhrung Ab 2012 In Japan

Mazda2 Elektroauto Markteinfhrung Ab 2012 In Japan
Bild 1 von 1

Mittelfristig setzt Mazda auf konventionelle Antriebe

Mazda glaubt zwar an eine zunehmende Verbreitung von Elektroautos, geht aber davon aus, dass mittelfristig konventionelle Motoren das Hauptabsatzvolumen ausmachen werden. Daher arbeitet das Unternehmen primär an der Verbrauchsoptimierung von Benzin- und Dieselaggregaten.

Die entsprechende Entwicklungsoffensive wird unter dem Namen SKYACTIV durchgeführt. Die ersten Modelle, deren CO-2 Bilanz verbessert wurde, sind inzwischen auf dem deutschen Markt erhältlich, jüngstes Beispiel ist der neue Mazda 5 mit neuem Dieselmotor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen