Mercedes-Benz CLA 45 AMG (2013)

ec72ef65ca234b47b2775671c89cfdb4 - Mercedes-Benz CLA 45 AMG (2013)

Bis Ende März 2013 hielt sich Mercedes mit der Präsentation seines neuen CLA 45 AMG bedeckt, durch den Genfer Autosalon wurde das Geheimnis um die AMG-getunte Version der A-Klasse endlich gelüftet. Vor allem das Design und die Ausstattung sind dabei auf gehobenem AMG-Niveau, die das viertürige Mittelklasse-Coupé mit einer einzigartigen Performance ausstatten.


Preis und Verbrauch

Der Mercedes-Benz CLA 45 AMG wird ab Juli 2013 serienmäßig angeboten, der Preis für die grundlegende Ausstattung dürfte dabei knapp über 56.000 Euro liegen. Nach Angaben des Herstellers verbraucht das von AMG bearbeitete Modell kombiniert 6,9 Liter Super auf 100 Kilometern. Zu den CO2-Emissionswerten nach EU6 Abgasnorm des neuen Modells liegen aktuell seitens Mercedes Benz noch keine Informationen vor.

Galerie: Mercedes-Benz CLA 45 AMG (2013)

Mercedes-Benz CLA 45 AMG (2013)
Bild 1 von 13

Motor und Leistung

Ausgestattet ist der Mercedes-Benz CLA 45 AMG mit einem Turbo-Vierzylinder mit 2,0 Litern Hubraum, der nach Angaben des deutschen Herstellers aktuell den weltweit stärksten Vierzylinder-Motor darstellt. Mit diesem erreicht das Coupé Leistungswerte von 360 PS bzw. 265 kW, das Drehmoment erreicht hierbei maximal 450 Nm. Zur gehobenen Dynamik trägt zudem der Allradantrieb 4MATIC bei, in der Gesamtperformance spiegelt sich der Eingriff durch AMG erheblich wider.

Fahrleistungen

Das Coupé des Mercedes-Benz CLA 45 AMG erreicht aus dem Stand heraus in 4,6 Sekunden seine 100 Stundenkilometer. Die Höchstgeschwindigkeit der abgewandelten A-Klasse liegt bei 250 km/h Spitze und wird elektronisch begrenzt ausgeliefert.

Fazit

In Technik und Performance hat AMG bei seiner Variante des Mercedes-Benz CLA 45 reife Arbeit geleistet. Mit der vorliegenden Motorisierung, kombiniert mit einem leistungsfähigen Allradantrieb, hat der Hersteller die Fachwelt bereits auf dem Autosalon überzeugt.

Ob der Mercedes-Benz CLA 45 AMG auch zu einem Verkaufserfolg wird und die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Mercedes und AMG fortsetzt, wird sich ab Sommer 2013 zeigen. Bis dahin kann zumindest theoretisch jeder Liebhaber der getunten A-Klasse von einer neuen, spürbar gehobenen Dynamik träumen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen