Mercedes E 300 BlueTec Hybrid (2013)

Beim Mercedes E300 Hybrid BlueTec Hybrid handelt es sich um ein Hybrid-Fahrzeug, hier erzielen ein 4-Zylinder-2,2-Liter-Dieselmotor und eine E-Maschine eine Gesamtsystemleistung von bis zu 190 kW (231 PS).


Mercedes verspricht, dass der Mercedes E300 Hybrid BlueTec Hybrid weniger Kraftstoff verbraucht, als alle anderen Fahrzeuge dieser Klasse, die aktuell auf dem Markt sind. So soll der Mercedes Hybrid gemäß EU-Normverbrauch 4,2 Liter Dieselkraftstoff auf 100 Kilometer verbrauchen. Zum Vergleich: Der Audi A6 verbraucht 4,9 Liter, der aktuelle 5er BMW 4,5 Liter Diesel auf 100 Kilometer.

Galerie: Mercedes E 300 BlueTec Hybrid (2012)

Mercedes E 300 BlueTec Hybrid (2012)
Bild 1 von 10

Preis und Verbrauch

Mindestens 51.795 Euro kostet der Mercedes E300 Hybrid BlueTec Hybrid in Deutschland. Der Hersteller gibt für den Mercedes Hybrid einen Verbrauch von 4,2 Liter Dieselkraftstoff auf 100 Kilometer an, das gelingt dank Start-Stopp-Technologie, effizientem Motormanagement und dem E-Aggregat. Der CO2-Ausstoß beträgt 109 Gramm pro Kilometer. Ende Juni 2012 ist der Mercedes E300 Hybrid BlueTec Hybrid damit das sparsamste Fahrzeug seiner Klasse.

Motor und Antrieb

Im Mercedes E300 Hybrid BlueTec Hybrid arbeiten ein 4-Zylinder-2,2-Liter-Dieselmotor (170 kW, 204 PS) und eine E-Maschine (20 kW, 27 PS), damit wird eine Gesamtsystemleistung von bis zu 190 kW (231 PS) erreicht. Das maximale Drehmoment der E-Maschine beträgt 250 Nm, der Diesel schafft bis zu 500 Nm. Die Kraftübertragung erfolgt beim Mercedes Hybrid ganz klassisch über die Vorderräder.

Fahrleistungen

Höchstgeschwindigkeit und Beschleunigungswerte des Mercedes Hybrid sind identisch zum konventionellen Mercedes E250 CDI. In 7,5 Sekunden gelingt der Sprint von 0 auf 100 Stundenkilometer, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei knapp 250 km/h.

Fazit: Mercedes E 300 Hybrid BlueTec Hybrid

Der Mercedes E300 Hybrid BlueTec Hybrid ist ein sparsamer Diesel-Hybrid. Der vom Hersteller angegebene Verbrauch von 4,2 Litern Dieselkraftstoff auf 100 Kilometer ist realisierbar, allerdings muss man hier Spritfresser wie Klimaanlage und Co. ausschalten und bewusst fahren. Fünf Liter auf 100 Kilometer sind umsetzbar, bei Autobahnfahrten steigt der Verbrauch nicht über sechs Liter. Angesichts der Leistung und des Fahrzeuggewichts des Mercedes Hybrid sind das respek Werte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen