Mini Cooper als 4-Türer: Offizielle Vorstellung schon in Genf

Anfang März wird man in Genf nicht nur den Ende letzten Jahres vorgestellten und „klassischen“ neuen Mini Cooper bestaunen können, sondern auch eine Version mit 4 Türen. Ob das Auto aber tatsächlich irgendwann zum Objekt der Begierde werden wird, bleibt offen.

original - Mini Cooper als 4-Türer: Offizielle Vorstellung schon in Genf

Es ist kein Konzept.

Nein, der Mini Cooper 4-Türer wird sein Debüt in Genf geben und ein paar Monate später offiziell verkauft werden. Die Zielgruppe sind eindeutig Menschen, die jung, unabhängig und dynamisch sind.

original 2 - Mini Cooper als 4-Türer: Offizielle Vorstellung schon in Genf

Naja, zumindest sein wollen, denn man kauft keinen 4-Türigen, kleinen Mini, weil man es schön findet. Vielmehr weil man entweder einen kleinen Lifestyle-Hund hat oder einfach ein oder mehrere Kinder. Zusammenfassend kann man also sagen: Personen, die Kinder haben, aber vorgeben, keine zu haben. Cool.

Der Mini 1er.

Dieses optische Missverhältnis basiert im Grunde auf dem BMW 1er. Somit hat der 3-türige BMW 2er Active Tourer ungefähr die gleichen Außenmaße wie der Mini 4-Türer. Das ist erfreulich und heißt auch, dass dieser Mini mehr Beinfreiheit bieten wird als der eigentlich größere Mini Countryman. Ansonsten ist er seinem 2-Türigen Vorbild ziemlich ähnlich – eigentlich gleich.

Mini Cooper 4 Türer - Mini Cooper als 4-Türer: Offizielle Vorstellung schon in Genf

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 32 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert