NAT e.V.: das LinkedIn der Autohäuser

Es ist mittlerweile kein Geheimnis mehr, dass die Automobilindustrie stürmische Zeiten durchlebt. Die Branche befindet sich im Wandel und muss sich vielen Herausforderungen stellen. Neben alternativen Antrieben, Abgasskandalen und Co, spielt auch Digitalisierung schon seit einigen Jahren eine wesentliche Rolle. Dies bietet viele neue Chancen, aber auch neue Herausforderungen – vor allem für alteingessesene Betriebe.


Digitalisierung des Autohandels 

Autohäuser sollen wohl zu solchen Betrieben gehören. Laut einer Studie des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes (ZDK) haben die wenigsten Kfz-Betriebe bis dato eine Strategie zur Digitalisierung des eigenen Unternehmens. Dem möchte der neu gegründete Verein NAT entgegenwirken.

Im Rahmen des neunten Autohaus Neujahrsempfangs, wurde das Netzwerk Autohaus Transformation (https://www.natev.org/), kurz NAT, vorgestellt. Der gemeinnützige Verein wurde von Tech-Unternehmen und Experten aus er Automobilbranche gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, die Zukunft des Autohandels aktiv mitzugestalten.

NAT e.V. Das LinkedIn der Autohaeuser 4 750x450 - NAT e.V.: das LinkedIn der Autohäuser
Veact-Geschäftsführer Philipp Posselt (l.) und Ralph M. Meunzel stellten die neue Initiative vor.

Eine Mission hinter der viele Namenhafte Akteure wie carwow und VEACT stehen. Das Netzwerk besteht aus neun Technologieunternehmen, Fördermitgliedern, Partnern und Autohausmitgliedern. Der Verein möchte eine Plattform gründen, die den Ausstausch zwischen den Autohäusern und Technikunternehmen ermöglicht und so zur Digitalisierung der Branche beiträgt.

So ganz analog mal einen Porsche 911 Carrera kaufen? Ob es sich lohnt lesen und sehen Sie hier!

Die liebevoll genannten „Natevs“ sollen über dieses Netzwerk Know-how generieren und weitergeben können. So sollen alle Partein einen Nutzen daraus ziehen können. Das Netzwerk soll einen Mehrwert für Autohäuser bieten, indem Mitarbeiter die Möglichkeit haben, von der Expertise der Technologieunternehmen zu profitieren und das Know-How in den eigenen Betrieben anzuwenden. Die Techies wiederum sollen von den Mitgliedern insights über die Bedürfnisse und Anforderungen des Autohandels bekommen.

NAT e.V. Das LinkedIn der Autohaeuser 3 750x450 - NAT e.V.: das LinkedIn der Autohäuser
Ilona Farsky und Daniel Przygoda (Automobil-Blog.de und Springer Automotive Media).

Netzwerk mit Mehrwert durch Informationsaustausch 

Daher entsteht aus einer Kombination von innovativen Technologieunternehmen und progressiven, aufgeschlossenen Mitarbeitern der Automobilwirtschaft, eine breite, kompetente und diesem für die Branche existenziellen Thema angemessen aufgestellte Industrie-Plattform. Sie versteht sich als Bewegung, die Autohäuser nachhaltig fit macht für den raschen technischen Wandel und die sich entsprechend der rapide veränderten Mobilitätserfordernisse der Kunden wappnet.

Der Vereinszweck definiert sich über vier Grundsätze: 

1. Innovationsförderung
Durch das Know How der Techies und die Kundenexpertise der Mitglieder soll die Digitalisierung der Autohäuser – basierend auf einem non-profit Know-how-Austausch – angetrieben werden.

2. Marken-, regional- und branchenübergreifender Erfahrungsaustausch
Der Austausch soll nicht nur auf der Platform sondern auch persönlich erfolgen. Die Gründer von NAT würden sich regelmäßige networking Events wünschen, bei denen ein Ideen- und Erfahrungsaustausch unter den Netzwerkmitglieder stattfinden kann. Da es sich um einen non-profit Verein handelt, zählt die NAT auf die Gemeinnützigkeit der Unternehmen. So sollen diese Veranstalltungen idealerweise regional in den Räumlichkeiten der unterschiedlichen Mitgliedsbetriebe stattfinden. Schließlich basiert ein gemeinnütziges Netzwerk auf gegenseitiger Unterstützung.  

3. Nachwuchsförderung
Um den Autohandel fit für die Zukunft zu machen, müssen Nachwuchstalente gefördert werden. Das ist auch der NAT bewusst. Aus diesem Grund ist es den Gründern ein besonderes Anliegen, dass die Mitglieder des Netzwerks nicht aus der Management Ebene stammen. Das Angebot richtet sich dezidiert an Autohaus Mitarbeiter.

Die Nähe zum Tagesgeschäft und dem Kunden bezeichnet das Wissen über die Bedürfnisse des Autohandels. Die Nat möchte durch Schulungsmöglichkeiten bei Partnerbetrieben oder geförderten Weiterbildungen den Autohandel-Nachwuchs fördern. So sollen die jungen Talente langfristig neue Geschäftsmodelle implementieren um die Digitalisierung voranzutreiben.

4. Weiterbildung
Das Netzwerk soll einen Mehrwert für alle Teilnehmer haben. Daher sollen alle Mitglieder die Möglichkeit haben, Einblicke in Partnerbetriebe zu bekommen, um die neu gewonnenen Eindrücke und das vermittelte Know-how in die eigenen Unternehmensführung einbringen zu können.

NAT e.V. Das LinkedIn der Autohaeuser 1 750x450 - NAT e.V.: das LinkedIn der Autohäuser
Steven Zielke (Nebelhorn), Ilona Farsky, Christian Barthels (Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe), Shannon Hellmann (Wellergruppe) und Guido Reinking.

Wie wird man Mitglied? 

Um ein freies, markenuabhängiges Netzwerk zu bleiben, ist die Mitgliedschaft exklusiv für Mitarbeiter aus dem Automobilhandel. Förderbetriebe, Partner und Technologieunternehmen sollen das Netzwerk stärken. 

Das Netzwerk Autohaus Transformation hat die Handlungsnotwendigkeit im Automobilhandel erkannt und hofft durch den neu gegründeten Verein ein Netzwerk aufzubauen, das sich stetig erweitert und gemeinsam die Zukunft des Autohandels gestaltet. Das Ziel ist durchaus ambitioniert und könnte noch einige Zeit in Anspruch nehmen bis es von den Kfz-Betrieben angenommen wird, aber setzt den Grundstein für eine Trendbewegung in Richtung Digitalisierung und Automobilwandel.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen