Offroad-3er in Georgien auf Basis BMW 325ix (E30) mit Allrad

Dieser BMW 3er der Baureihe E30 schaut wild aus! In Georgien zwischen den Orten Kaspi und Mtskheta haben wir ihn entdeckt – und mussten ihn einfach sofort ablichten. Was hier sehr übertrieben und verbastelt entstanden ist, unterstützt auf irrwitzige Weise die damalige technische Serien-Entwicklung der Bayern: Denn schon im Jahr 1985 brachte BMW seinen 3er als 325ix erstmals mit Allradantrieb.


Breitbau-Offroad-Tuning – Marke Eigenbau

Übertrieben höher gelegt, mit breiten Kotflügeln ausgestattet und mit Traktor-Rädern versehen: Dieser BMW E30 ist einfach nur verrückt! So wurde der Umbau wahrscheinlich sehr pragmatisch mit einfachen Mitteln durchgeführt, um über die schlecht ausgebauten Straßen in Georgien möglichst komfortabel und schnell zu kommen.

BMW 3er E30 Georgien Umbau Offroader 2 750x450 - Offroad-3er in Georgien auf Basis BMW 325ix (E30) mit Allrad
Wild: Dieser Offroad-3er hat nicht nur mehr Bodenfreiheit, sondern auch ganz schön dicke Backen. Für einen besseren Einstieg gibt es seitliche Trittbretter – alles Marke Eigenbau. Schon echt individuell! (Bild: Jan Staubach)

BMW 3er E30 auf Wunsch mit Allrad

Den BMW 3er der Baureihe E30 konnte man schon im Jahr 1985 als erster BMW 3er mit Allrad kaufen. Firmierend als BMW 325ix war dieses Auto damals fast ein Pionier seiner Zeit.

BMW 325ix: Technische Daten

  • Zwei-/viertürige, fünfsitzige Limousine der Mittelklasse
  • Länge: 4,33 Meter, Breite: 1,65 Meter, Höhe: 1,40 Meter
  • Radstand: 2,57 Meter
  • Benziner: 2,5-Liter-Reihensechszylinder
  • 126 kW/171 PS Leistung
  • Maximales Drehmoment: 226 Nm bei 4.000 U/min
  • Vmax: 212 km/h
  • 0-100 km/h: 9 Sekunden
  • Durchschnittsverbrauch: 9,4 l/100 km
  • Neupreis 1985: ab 42.500 DM
  • Heutiger Marktpreis: zwischen 2.000 und 10.000 Euro je nach Zustand

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 29 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen zum Ausdruck.

AUTOmativ.de verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen