Porsche Cayenne Turbo S (2013)

dce516f6fd534881ab29a78cb674e6eb - Porsche Cayenne Turbo S (2013)

Ab Januar 2013 wird der neue Porsche Cayenne Turbo S zu kaufen sein. Der Preis für das schnellste Porsche SUV aller Zeiten, beginnt bei 151.702 Euro in der Basisausstattung, die lässt allerdings nicht mehr viele Wünsche offen. Die technischen Daten des Cayenne Turbo S können sich mehr als sehen lassen. Porsche hat das SUV mit einem 550 PS V8-Motor ausgestattet, der ein maximales Drehmoment von bis zu 750 Newtonmeter auf die Straße bringt.


Preis und Verbrauch

Wer einen der exklusiven Cayenne Turbo S kaufen möchte, der muss über ein gut gefülltes Konto verfügen. Der Basispreis von rund 152.000 Euro macht eben so mächtig Eindruck, wie die technischen Leistungswerte, des in Leipzig produzierten SUVs. Der Turbo S kostet fast 30.000 Euro mehr als der Cayenne Turbo, der für rund 121.000 Euro zu haben ist.

Galerie: Porsche Cayenne Turbo S (2013)

Porsche Cayenne Turbo S (2013)
Bild 1 von 6

Cayenne Turbo S

Porsche gibt einen durchschnittlichen Verbrauch von 11,5 Litern im NEFZ-kombiniert an. Dieser Wert ist sicherlich nur theoretisch erreichbar, denn wenn man mal richtig auf das Gaspedal drückt und dem V8-Motor die volle Leistung abverlangt, dann nimmt sich das 2.215 kg schwere SUV auch gerne mal bis zu 50 Liter für die gleiche Distanz, irgendwie muss die Masse eben beschleunigt werden.

Porsche Cayenne Turbo S technische Daten des V8-Motors
Porsche Cayenne Turbo S technische Daten des V8-Motors

Motor und Antrieb

Der V8-Motor des Porsche Cayenne Turbo S ist eine Eigenentwicklung aus Zuffenhausen. Mit 550 PS (405 kW) leistet der Turbo S rund 50 PS mehr als der „normale Turbo“. Das maximale Drehmoment von 750 Newtonmeter liegt bei 4.500 Umdrehungen pro Minute an.

Fahrleistungen

Für den Sprint von 0 auf 100 m/h vergehen gerade einmal 4,5 Sekunden, das sind 0,2 Sekunden weniger als der Cayenne Turbo benötigt. Bei Tempo 283 km/h ist die maximale Höchstgeschwindigkeit erreicht. Den Zwischenspurt von 80 auf 100 km/h erledigt das V8-Triebwerk binnen 2,9 Sekunden, so wird das Überholen auf einer Landstraße zum reinen Vergnügen.

Porsche Cayenne Turbo S Innenraum
Porsche Cayenne Turbo S Innenraum

Fazit: Porsche Cayenne Turbo S

Das neue Topmodell der Baureihe kann mit seinen technischen Daten überzeugen, ob das Plus an Fahrdynamik gegenüber dem Cayenne Turbo jedoch wirklich einen Mehrpreis von 29.720 Euro rechtfertigt – wir sind da skeptisch.

Der Cayenne Turbo S ist wohl viel mehr ein Prestigeobjekt, nicht nur für Kunden sondern auch für den Sportwagenbauer aus Stuttgart. Die Turbo S Modelle machen den sportlichen Anspruch von Porsche klar und zwar über alle Fahrzeugklassen hinweg, der neue Cayenne Turbo S bildet dabei keine Ausnahme.

Weblinks: Porsche Cayenne Turbo S

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen