Range Rover Evoque: Preis ab 33.100 Euro Verbrauch ab 4,9 Liter

5194317e560745f48566cb57e94a9305 - Range Rover Evoque: Preis ab 33.100 Euro Verbrauch ab 4,9 Literc482387e465b457d8d0887c9e0aedd53 - Range Rover Evoque: Preis ab 33.100 Euro Verbrauch ab 4,9 Liter

Vor vier Jahren zeigte Range Rover auf der Detroit Autos Show einen Prototyp mit der Modellzeichnung LRX – heute ist aus der Studie ein serienreifes Auto geworden, das im Herbst diesen Jahres seine Markteinführung haben wird. Der Range Rover Evoque ist der sparsamste und leichteste Range Rover der aktuellen Modellpalette des britischen Autobauers. Der Evoque wird in zwei Karosserieversionen angeboten, als dynamisch wirkendes dreitüriges Coupé und als ausgewachsener Fünftürer. Egal für welche Version man sich entscheidet. Das kantige Design, für das die Marke jahrelang bekannt war, ist einem sportlichen abgerundeten Design gewichen.


range rover evoque 2011 01 650x4901 - Range Rover Evoque: Preis ab 33.100 Euro Verbrauch ab 4,9 Liter
Range Rover Evoque 2011 (Bild: Range Rover)

Der Antrieb des Range Rover Evoque

Range Rover bietet für den Evoque wahlweise zwei Diesel- und zwei Benzinmotoren an. Das Einsteigermodell ist mit einem 2,2 Liter Dieselmotor ausgestattet und benutzt nur die Vorderachse für den Vortrieb, der kleine Selbstzünder hat eine Leistung von 110 kW (150 PS). Der Verbrauch des neuen Basismodells soll laut Konzernangaben bei gerade einmal 4,9 Liter Diesel auf 100 Kilometern liegen. Range Rover glaubt mit diesem Verbrauch konkurrenzfähig gegen die zahlreichen Hybridvarianten der anderen Hersteller sein zu können. Wer den gleichen Motor mit Allradantrieb nutzen möchte der muss sich bereits auf einen Durchschnittsverbrauch von 6,4 Liter einstellen. In der Topmotorisierung genehmigt sich der 177 kW (240 PS) starken Vierzylinder mit Turboaufladung sogar 8,4 Liter.

Nachhaltigkeit bis in die Spitzen

Ein Leichtgewicht soll er werden. Der neue Range Rover Evoque wiegt gerade einmal 1,6 Tonnen und ist damit rund ein Drittel leichter als der Range Rover Sport. Dafür zeichnen sich die verwendeten Materialen aus Kunststoff und Aluminium verantwortlich. Motorhaube, Dach und zahlreiche Fahrwerkskomponenten sind aus dem leichtem Metall gefertigt worden. In Summe erhöht dies zwar den Preis des Fahrzeuges senkt im Gegenzug den Verbrauch deutlich.

Range Rover Evoque Preis

Ab Herbst wird der neue Range Rover in drei Austattungsvarianten angeboten werden – Pure, Dynamic und Prestige. Die Bezeichnungen sprechen im Grunde genommen schon für sich. Die Pure Version soll ab 33.100 Euro beginnen, für den Dynamic muss man mindestens 10.000 Euro mehr bezahlen und für die Prestige-Line ruft Range Rover 42.100 Euro auf. Damit ist allerdings noch lange nicht Ende der Fahnenstange, ein riesiges Angebot an aufpreispflichtigen Extras können den Neuwagenpreis des Range Rover Evoque auch deutlich nach oben schrauben. Wer sich bereits jetzt schon sein Traumauto konfigurieren möchte, der kann sich auf der Webseite des Herstellers sein eigenen Range Rover Evoque zusammenstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

AUTOmativ.de verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen