Rekordwartezeiten für deutsche Neuwagen

Die Nachfrage nach Autos „Made in Germany“ ist so stark, dass die deutschen Automobilhersteller wie Audi, VW, Opel und Co schon an der Produktivitätsgrenze arbeiten.


Rekordwartezeiten für deutsche Neuwagen
Rekordwartezeiten für deutsche Neuwagen | Bild © VW Presse

Auch die Zulieferindustrie kann kaum noch die angeforderten Bauteile in ausreichender Stückzahl liefern, sagte Jürgen Geißinger, Vizepräsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) sagte der „Bild am Sonntag“. Neuwagen Kunden müssen demnach derzeit so lange auf ihre Neuwagen warten wie noch nie zuvor und das gerade einmal zwei Jahre nach der Abwrackprämie.

Eine Audi Sprecherin teilte mit, man habe den höchsten Auftragseingang aller Zeiten, auf den Audi A3 müsse man beispielsweise rund fünf Monate warten. Das gleiche bei VW auf Neuwagen von Volkswagen habe man, abhängig vom Modell, mit einer längeren als sonst üblichen Wartezeit zu rechnen. Sogar Opel hat dieses Luxusproblem. Wer sich einen Opel Zafira bestellen möchte, der muss bis zu einem viertel Jahr darauf warten, sein neues Auto abzuholen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen