Seat Exeo Diesel mit 7-Gang Multitronicgetriebe

Tief unter dem Blechkleid ist der neuen Seat Exeo ein Audi A4 mit der Technik aus Ingolstadt aus dem Jahr 2008. So wie üblich im Volkswagenkonzern werden erprobte Bauteile aus den Nobelmarken nach und nach in die günstigeren Autos des VW-Konzerns übernommen, in diesem Fall profitiert Seat vom Know-How aus Ingolstadt.


Seat Exeo Preis

Der Einstiegspreis des Basismodells liegt bei 27.900 Euro dafür bekommt man ein vollausgereiftes Fahrzeug mit Sechsgang-Schaltgetriebe. Wer es bequemer mag, der zahlt rund 1.800 Euro Aufpreis und bekommt den Seat Exeo mit einem Siebengang-Multitronic Getriebe.

Das Mutlitronicgetriebe war ursprünglich nur dem Benzinmotor vorbehalten, jetzt kann es auch mit dem 2,0-Liter-TDI kombiniert werden. Der Selbstzünder leistet 105 kW (143 PS) und erzeugt ein maximales Drehmoment von 320 Newtonmetern. Seat verspricht für den Diesel einen Durchschnittsverbrauch von 5,8 Litern Diesel an, was einer CO2-Emissionen von 153 g/km entspricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen