Solitude Revival 2015: Zwei Runden an Bord des Porsche 917 mit Hans Herrmann!

8b3338eaad43466f994b2bb07bf2c700 - Solitude Revival 2015: Zwei Runden an Bord des Porsche 917 mit Hans Herrmann!

„Hallo Hans, wir hängen Dir eine GoPro an Dein Heck, ist das für Dich ok?“ – „Was willsch machen?!“ – „Eine GoPro, eine Kamera hinten hin hängen.“ – „Achso, ja klar, macht nur“ – „Wie schnell fährst Du denn ungefähr?“ (Wegen Kamerapositionierung und Windgeräuschen) – „Keine Ahnung, ich war ja mal Rennfahrer“ – „Achso, jetzt echt? … Du?“ So verlief unser kurzes Gespräch mit der 87-jährigen Rennfahrerlegende Hans Herrmann an Start und Ziel, während er – sichtlich freudig aufgeregt – in dem Schwesterauto seines Le Mans Gesamtsiegerautos von 1970 – Porsche 917K – liegend saß. Und so durften wir unsere Kamera am Heck dieses bildschönen Rennwagens befestigen und ganze zwei Runden auf der historischen Solitude Rennstrecke mitfahren. Was für Aufnahmen!


Porsche 917 K beim Solitude Revival 2015 – und Hans Herrmann am Steuer.

Das Porsche Museum hatte eines der absolut schönsten Rennwagen mitgebracht: den Porsche 917K mit der Chassis-Nummer 917-001, der nachträglich mit der Optik des Le-Mans-Siegerfahrzeugs von 1970 versehen wurde, denn der originale Siegerwagen mit der Chassis-Nummer 917-023 befindet sich in einer privaten Sammlung.

Solitude Revival 2015 Zwei Runden an Bord des Porsche 917 mit Hans Herrmann 4 750x450 - Solitude Revival 2015: Zwei Runden an Bord des Porsche 917 mit Hans Herrmann!
Hans Herrmann und Eberhard Mahle: Zwei Renn-Legenden in der Autogrammstunde

Der Zusatz „K“ steht bei diesem 600 PS starken 4,9-Liter Zwölfzylinder 917 für „Kurzheck“, das ihn deutlich wendiger macht. Die Langheck-Varianten hatten dafür höhere Endgeschwindigkeiten und wurden daher nur beim 24 Stunden Rennen von Le Mans eingesetzt.

Solitude Revival 2015 Zwei Runden an Bord des Porsche 917 mit Hans Herrmann 3 750x450 - Solitude Revival 2015: Zwei Runden an Bord des Porsche 917 mit Hans Herrmann!

Porsche 917 K mit Viergang-Getriebe.

Der Zwölfzylinder mit 4,9 Litern Hubraum in diesem Porsche 917 K hat ein Drehmoment von über 520 Nm. Geschaltet wird per Hand über ein Viergang-Getriebe um das Risiko des Verschaltens zu minimieren.

Die Langheck-Varianten waren in Le Mans übrigens bis zu 400 Km/h schnell – und das schon in den Siebziger-Jahren.

Immer wieder beeindruckend: Die Fahrerposition im Porsche 917.

Rennwagen-Cockpits sind ja generell nichts für Komfort-Verwöhnte – schon klar. Durch seine extrem flache Bauweise liegt der Fahrer mehr, als dass er sitzt. Von außen betrachtet schaut es aus, als würde der Rennfahrer im Bett liegend Fernsehen schauen.

Solitude Revival 2015 Zwei Runden an Bord des Porsche 917 mit Hans Herrmann 2 750x450 - Solitude Revival 2015: Zwei Runden an Bord des Porsche 917 mit Hans Herrmann!
Mehr Liegen als Sitzen im Porsche 917 K.

Einen großen Respekt vor Hans Herrmann, der mit seinen 87 Jahren noch diesen Höllenritt auf sich nimmt. Denn auch das Aus- und Einsteigen ist durch die kleinen Flügeltüren alles andere als ein Spaziergang.

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 29 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

AUTOmativ.de verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen