Technikstudie Audi A3 könnte die Modellfamilie erweitern

Audi präsentiert mit der Technikstudie Audi A3 Concept auf dem Genfer Automobilsalon 2011 eine Studie, die weit über die aktuelle Baureihe hinausgeht. Die Stufenhecklimousine bietet Platz für vier Personen.  Den Antrieb übernimmt ein 2,5-Liter-Fünfzylinder-Turboder 300 kW (408 PS) leistet und ein Drehmoment von bis u 500 Newtonmeter erzeugt.


Die Kraftübertragung erfolgt über ein Siebengang-S-tronic Getriebe mit permanentem Allradantrieb. Der Verbrauch liegt laut Konzernangaben bei 9,1 Litern Benzin pro 100 Kilometer, was einer CO2-Emission von 212 Gramm pro Kilometer entspricht. Für eine Studie die erst in Jahren auf den Markt kommen könnte ist das eindeutig Zuviel. Schön anzusehen ist der Audi A3 Concept allerdings dennoch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen