Toyota GT 86: 24-Stunden Rennen am Nürburgring

Dieses Jahr hat das ADAC 24-Stunden-Rennen vom Nürburgring einen runden Geburtstag. Der Klassiker wird zum 40. Mal auf der Nordschleife ausgetragen. Toyota bringt sein neues Modell Toyota GT86 mit, um kräftig die Werbetrommel für das neue Sportfahrzeug zu rühren. Neben dem GT 86 wird auch der Toyota LFA nach Bestzeiten auf dem Rundkurs.


Toyota GT 86 Team Gazoo (2012)
Toyota GT 86 Team Gazoo (2012)

Toyota GT 86 vom Team Gazoo Racing

Der Toyota GT 86 wird in der Klasse SP3 antreten und von Fahrern des britischen Rennstalls Gazoo pilotiert werden. Das erfahrene Rennteam nimmt bereits seit 2007 dem Klassiker aller Langstreckenrennen teil. Einer der beiden Toyota GT 86 des Gazoo Racing Teams wird auch kommenden Monat (Ende Juni 2012) beim Goodwood Festival of Speed gezeigt werden.

Galerie: Toyota GT 86 Team Gazoo (2012)

Toyota GT 86 Team Gazoo (2012)
Bild 1 von 5

Weiter Informationen zum 24 Stunden Rennen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen