Unterhaltskosten BMW M5: Viel Fahrspaß für viel Geld

f7419171e571441ab314174b3e530e5d - Unterhaltskosten BMW M5: Viel Fahrspaß für viel Geld

Na klar macht es Spaß einen BMW M5 zu fahren und zwar eine Menge. Der Ausdruck ein Wolf im Schafspelz, trifft für die extrem sportliche Limousine mehr als zu. Ein V8-Motor mit 4395 ccm Hubraum, einer Leistung von 560 PS und einem maximalen Drehmoment von bis zu 680 Nm dürfte kaum ein Autofan kalt lassen. Doch was viele dabei aus den Augen verlieren sind die Kosten die solch eine Exemplar verursacht. Und die haben sich gewaschen, wie ein Blick auf die Tabelle des ADAC zeigt.


Unterhaltskosten BMW M5: Viel Fahrspaß für viel Geld
Unterhaltskosten BMW M5: Viel Fahrspaß für viel Geld

Unterhaltskosten BMW M5

Die BMW M5 Limousine ist neben einer Fahr- vor allem auch eine Geldvernichtungsmaschine. Der Neupreis des aktuellen Modells, das seit November 2011 zu kaufen ist, liegt bei 103.300 Euro. Doch dann kommen die laufenden Kosten hinzu und die vergisst man nur allzu gerne bei den Überlegungen zu einem Neuwagenkauf.

Galerie: BMW M5 Limousine

BMW M5 Limousine
Bild 1 von 15

Wertverlust

Der ADAC betrachtet in seiner Berechnung der Unterhaltskosten eine Laufzeit von 48 Monaten mit einer jährlichen Kilometerleistung von 15.000 km. In Summe also die erste 60.000 Kilometer eine Fahrzeuges. Für den BMW M5 kommt dabei eignes zusammen. Alleine der monatliche Wertverlust liegt bei 1.303 Euro.

Betriebskosten

Bei moderater Fahrweise soll den technischen Daten nach zur Folge, einen Kraftstoffverbrauch von 9,9 Litern auf 100 km möglich sein, was bei der vorausgesetzten Kilometerleistung monatlich weiter 236 Euro Betriebskosten verursacht.

Versicherungskosten

Die monatlichen Versicherungskosten belaufen sich auf durchschnittlich 214 Euro dazu kommen weitere 27, Euro für die KFZ Steuer, auf das Jahr gerechnet zahlt man rund 332 Euro Steuern und die Versicherungskosten addieren sich auf immerhin 2.600 Euro.

Werkstattkosten

Eine hohe Motorleistung und geringe Stückzahlen schlagen sich auch in den Kosten für Ersatzteile nieder. Um alle Wartungsintervalle zu erfüllen und Verschleißteile auszutauschen sollte man mit monatlich 173 Euro kalkulieren. Auffällig in dieser Kategorie sind die hohen Anschaffungskosten für geeignete Reifen, die bei der Berechnung des ADAC mit monatlich 103 Euro zu berücksichtigt werden.

Fazit BMW M5 Unterhaltskosten

In Sachen Unterhaltskosten ist der BMW M5 definitiv eines der Fahrzeuge, für das man auch nach de Kauf noch ausreichend Geldreserven einplanen sollte. Die Gehaltskosten pro Monat belaufen sich auf 1954 Euro oder anders ausgedrückt. Wer mit dem BMW M5 auch gerne mal zum Bäcker fährt, der sollte sich mit einem Kilometerpreis von 1.56 Euro kalkulieren.

Für die meisten Kunden, die sich für ein derartiges Topmodell, wie es der BMW M5 zweifelsohne ist, stellt diese Betrachtung sicherlich kein Hindernis dar. Doch die Summe der Kosten belaufen sich auf jährlich 23.448 Euro und liegen damit deutlich über dem Preis eines gut ausgestatten BMW 1er, doch der macht sicherlich nicht so viel Spaß beim fahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen