Video: Audi präsentiert den neuen A3 als Cabrio

ac0b07890c7747909d8863848a3b0458 - Video: Audi präsentiert den neuen A3 als Cabrio

Auch wenn aktuell noch kein echtes Cabrio-Wetter herrscht, präsentiert Audi eine reizvolle Neuauflage seines A3 mit offenem Stoffverdeck. Die Kompaktklasse, die seit fast zwei Jahrzehnten die vielfältigen Baureihen von Audi bereichert, präsentiert sich dabei gleichermaßen stilvoll wie dynamisch und lädt zu Spritztouren bei einem offenen Fahrvergnügen bei.


Wer diese Vorzüge auch in der kalten Jahreszeit genießen möchte, wählt sich mit dem neuen Audi A3 den richtigen Partner aus. Das Verdeck des Modells ist optimal auf Schmutz und jedwede Witterung eingestellt und lässt sich selbst bei Minustemperaturen ohne weiteres fahren. Ein echtes Ganzjahresfahrzeug also, bei dem Audi einige Extras bereithält.

Freies Fahrgefühl mit praktischer Verdeckautomatik

Die automatische Steuerung des Verdecks ist ab der Neuauflage serienmäßig erhältlich, bislang stellte sie eine Option gegen Aufpreis dar. Der mehrschichtige Stoff ist intelligent gestaltet und schützt neben Wind und Wetter auch vor einer zu lauten Außenkulisse, so dass ein ruhiges Fahrgefühl im A3 Cabrio erhalten bleibt.

Audi A3 Innenraum
Audi A3 Innenraum

Wer das Cabrio in der kalten Jahreszeit nutzen möchte, profitiert von der Zuschaltung einer integrierten Nackenheizung, die allerdings gegen Aufpreis erworben werden muss. Durch die angehobene Länge von 18 cm und dem hiermit verbundenen größeren Kofferraum wird das A3 Cabrio sogar zum stilvollen Reisegefährt in allen Jahreszeiten.

Neues Audi A3 Cabriolet kommt
Neues Audi A3 Cabriolet kommt

Mehr über Extras und Dynamik des Audi A3 Cabrio

Trotz der größeren Länge hat sich beim Innenraumkomfort wenig getan, dennoch sollten alle Insassen selbst bei stundenlangen Fahrten zu einer bequemen Sitzposition finden. Zeitgemäß ausgestattet, hat das A3 Cabrio einige Extras im Bereich Infotainment und Sicherheit zu bieten, die Bedienung der vielen Sonderfunktionen ist intuitiv und auch die Lage der Bedienfelder wirkt äußerst durchdacht.

Natürlich folgt das neue Derivat der vorherrschenden Leichtbau-Philosophie von Audi, die trotz Größenwachstum für mehr Dynamik sorgt. Die Gewichtsreduktion spiegelt sich nicht zuletzt in den Verbrauchswerten wider, die geringer als beim Vorgänger ausfallen und ein weiteres schlagkräftiges Kaufargument liefern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen