Volvo ECC Hybrid (1992)

dffd075806584f0991c03c2fe4f3f97c - Volvo ECC Hybrid (1992)

Volvo schickte im Jahre 1992 das ECC, das Environmental Concept Car in den Ring, um zu zeigen, wie weit man in Schweden inzwischen mit einem Hybridantrieb fahren kann. In einer Zeit, in der Autohersteller darauf bedacht waren, reine Elektroautos zu bauen, um der amerikanischen Gesetzgebung zu entsprechen, setzt Volvo auf ein anderes Pferd.


Galerie: Volvo Ecc Hybrid 1992

Volvo Ecc Hybrid 1992
Bild 1 von 1

Der Volvo ECC – Verbrenner meets Elektromotor

Die Form war damals mehr als neu. Vergleicht man sie mit der heutigen Zeit, fällt dem wachsamen Auge auf, dass sie den aktuellen Volvo Fahrzeugen sehr ähnlich sieht. Damals noch Zukunftsmusik und heute Alltag. Dem Konzept Auto ist es möglich, entweder nur mit elektrischer Energie, oder im kombinierten Hybridmodus zu fahren.

Nutzt man ersteres, schafft man eine Strecke von knapp 90 Kilometern, bis die Batterie sich verabschiedet. Dies war für die damalige Zeit schon beachtlich. Ist die Stromreserve aufgebraucht, kann man einen kleinen benzinbetriebenen Motor hinzuschalten. Dieser sorgt dann auf gleichbleibender Drehzahl für die weitere Versorgung des 76 PS Elektromotors.

Den Sprint von 0 auf 100 km/h wird vom Volvo ECC in weniger als 13 Sekunden absolviert. Im ausgebremsten Amerika reicht dies vollkommen aus. Allerdings funktioniert dieser Sprint nur, wenn im Hybrid Modus gefahren wird. Rein Elektrisch benötigt der Fahrer knapp 10 Sekunden mehr.

Volvo und das Zero Emission Vehicle

Laut eines Volvo Sprechers, sei es vorerst (1992) noch schwer, ein Fahrzeug zu bauen, welches sich mit Null Emission fortbewegt. Der Strom muss schließlich auch irgendwie erzeugt werden und wenn man global denkt, macht es keinen Unterschied, ob das Kraftwerk dazu in der Nachbarschaft oder irgendwo auf der Welt steht. Hierzu gibt es teilweise sinnvolle Entwicklungen anderer Hersteller, die zum Auto eine passende Photovoltaikanlage anbieten.

Der Schnittpunkt von null Emission und weniger Emission sollte irgendwo in der Mitte liegen, laut Volvo. Mit dem Volvo ECC wollte man zeigen, dass man sehr wohl in der Lage ist, spritsparende Autos zu bauen, die eine hohe Reichweite haben. Dies scheint für den Anfang gelungen.

Technische Daten Volvo ECC

Preis: —
Verbrauch: —
CO2 Emission: —
Typ: Hybrid
Leistung: —
Drehmoment: —
Beschleunigung 0-100 km/h: unter13 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen