VW Eos (2012)

Der VW Eos gehört seit dem Jahr 2006 zum Angebot von Volkswagen und präsentiert sich als Coupé-Cabriolet. Das Modell ist nicht nur der Nachfolger des Golf Cabrio, sondern sortiert sich auch leistungstechnisch mit einer Vielzahl an Motorisierungen in den Bereich der Kompaktklasse ein. Hierbei bietet das Modell selbst in den höheren Dieselvarianten einen ansprechenden Verbrauch, der zu manch freizeitlicher Spritztour mit offenem Verdeck einladen wird.


VW Eos (2012)
VW Eos (2012)

Preis und Verbrauch

Der VW Eos 1.4 TSI stellt den preiswerten Einstieg in die Baureihe mit einem Basispreis von 27.425 Euro dar, höher setzt das Dieselderivat 2.0 TDI mit einem Einstiegspreis von 31.525 Euro an. Der Benziner bringt einen durchschnittlichen Verbrauch bei kombinierter Nutzung von 6,6 Litern Super auf 100 km mit sich, der außerorts bis auf 5,4 Liter abgesenkt werden kann. Die Emissionswerte erreichen dabei durchschnittlich 152 Gramm pro Kilometer. Das Dieselmodell verbraucht im Schnitt 5,5 Liter bei kombinierter Nutzung, der CO2-Ausstoß erreicht dabei 144 Gramm pro Kilometer.

Galerie: VW Eos (2012)

VW Eos (2012)
Bild 1 von 6

Motor und Antrieb

Als TSI mit einem Hubraum von 1.390 ccm, Direkteinspritzung und Turbolader bietet der Reihen-Vierzylindermotor des VW Eos eine Leistung von 122 PS (90 kW) bei 5.000 Umdrehungen pro Minute, sein maximales Drehmoment erreicht 200 Nm bei 1.500 Umdrehungen. Das Dieselderivat bietet bei 1.968 ccm Hubraum 140 PS (103 kW) bei 4.200 U/min, das Drehmoment erreicht maximal 320 Nm bei 1.750 Umdrehungen.

Fahrleistungen

Die Höchstgeschwindigkeit des VW Eos 1.4 TSI wird bei 196 km/h Spitze erreicht, in 10,9 Sekunden beschleunigt das Modell von 0 auf 100 km/h. Der Diesel erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 205 km/h und beschleunigt in 10,4 Sekunden auf 100 km/h.

Fazit

Wer die Qualität eines Kompaktwagens wie dem Golf zu schätzen weiß und das Cabriogefühl älterer Generationen mittlerweile vermisst, darf beim Eos bedenkenlos zugreifen. Ein klassisches Kompaktfahrzeug mit gemäßigten Leistungswerten, die dennoch dabei helfen, ein dynamisches und offenes Fahrgefühl zu entwickeln.

Weblinks

Webseite des Herstellers: VW EOS

VW Eos konfigurieren und den konkreten Preis erfahren

VW Eos auf Wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen