VW Touran R-Line: Kinderwagensportler

855afe7c1c3d450ab9cecc3627d4e690 - VW Touran R-Line: Kinderwagensportler

Der neue VW Touran ist ab sofort und zum ersten Mal in seiner Geschichte auch mit der sportlichen R-Line erhältlich. Damit wandelt VW die Familienmobilie in einen betont sportlichen Kleinbus – innen wie außen. Das Sportpaket ist für alle Motorisierungen und Varianten des VW Touran erhältlich.


Zahlreiche Details im Ex- und Interieur des VW Touran

Das R-Line Gesamtpaket umfasst zahlreiche Details im Ex- und Interieur umfasst. Besonders fallen die charakteristischen Stoßfänger an Front und Heck auf.

Auffällig sind die beiden flügelförmigen, in Wagenfarbe lackierten Lufteinlässe mit schwarz glänzender Signatur in C-Form und ein R-Line-Logo im Kühlerschutzgitter. Am sportlichen Heckstoßfänger prangt eine Chromleiste. In der Seitenansicht gönnt Volkswagen dem VW Touran Schwellerverbreiterungen in hochglänzendem Schwarz, eine in Silber eloxierte Dachreling und ein R-Line Logo an den Seitenteilen und den vorderen Türen.

Zusätzlich verfügt der Familienvan über Leichtmetallfelgen im 17- oder 18-Zoll-Design. Wählen kann man den Typ Salvador oder Marseille (wir haben dazu leider noch kein Bild bekommen).

Im Interieur erwartet die Insassen eine Sitzanlage mit Komfortsitzen vorne und einem Stoffbezug „Race“, der ein kraftvolles Ambiente im Innenraum schaffen soll. Der Dachhimmel ist in Titanschwarz gehalten, die Dekoreinlagen für die Instrumententafel und in den vorderen Türverkleidungen in leichtem Grau, die Textilfußmatten mit Ziernähten in „Kristallgrau“, die Einstiegsleisten vorn in Aluminium und die Pedale in Edelstahl.

Das Multifunktionssportlenkrad in Leder mit Alu-Dekor und R-Line Logo runden das sportliche Gesamtbild des Touran R-Line ab.

Das gesamte R-Line Paket ab 2.155 Euro erhältlich

VW bietet das R-Line Paket auch separat nur für das Exterieur an. Wer sich daher auf die sportliche Individualisierung der Außenhaut beschränken möchte, kann nur das R-Line Paket „Exterieur“ nehmen. Dieses gibt es schon ab 760 Euro.

Das R-Line Gesamtpaket ist ab 2.155 Euro erhältlich. Neben den Exterieur-Umfängen beinhaltet es auch Optionen im Interieur.

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 27 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen