Audi A1 Metroproject Quattro (2007)

bfa6698ff30c488ea49dcc9964f7ab1a - Audi A1 Metroproject Quattro (2007)506896453b1a480db46e8f33a4f3787c - Audi A1 Metroproject Quattro (2007)

Hybridauto: Die Präsentation der Konzeptstudie Audi A1 Quattro, auch als Metroproject Quattro bekannt, hatte sich Audi für die 40. Automobilmesse in Tokio aufgehoben. Dort zeigten die Ingolstädter einen Kompaktwagen mit Platz für bis zu 4 Personen, der die Kraft der zwei Herzen hatte, nämlich einen Elektro- und einen Verbrennungsmotor.


Audi A1 Metroproject Quattro (2007)

Unter der Haube arbeitet ein TFSI-Motor mit 1,4 Liter Hubraum, der eine Leistung von 110 kW (150 PS) erzeugt. Sein maximales Drehmoment liegt bei 240 Nm. Die Hinterradachse wird zusätzlich von einem Elektromotor angetrieben, die E-Maschine liefert eine Leistung von 30 kW (41 PS) und erzeugt ein zusätzliches Drehmoment von 200 Nm auf die Räder.

Galerie: Audi A1 Metroproject Quattro 2007

Audi A1 Metroproject Quattro 2007
Bild 1 von 18

Rund 80 Prozent des maximalen Drehmoments stehen dem A1 bereits ab 1.250 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung dank der Eigenschaften, die ein Elektromotor mit sich bringt. Der Verbrenner sorgt ausschließlich an der Vorderachse für Vortrieb, beim Boosten wird der A1 zu einem Quattro, also zu einem allradangetriebenen Fahrzeug. Neben der Kombination aus beiden Antriebsarten kann der Hybrid auch rein elektrisch fahren und sich so beispielsweise im Innenstadtbereich völlig emissionsfrei bewegen.

Die Hochvoltbatterie des Audi A1 Als Energiespeicher dient eine Lithium-Ionen-Batterie, die eine ?elektrische? Reichweite von bis zu 100 km ermöglichen soll.

Das Fahrzeug wurde als Plug-In-Hybrid konzipiert, so dass der Prototyp des Audi A1 neben den Rekuperationsphasen zusätzlich an der Steckdose aufgeladen werden an. Erst wenn der SOC der Hochvoltbatterie auf unter 20 Prozent fällt, schaltet sich der Verbrenner wieder dazu und lädt auch die Batterie wieder auf. Der Verbrauch des Prototypen wird von Audi mit 4,9 Liter Benzin auf 100 km prognostiziert.

Das entspricht einem C0-2 Ausstoß von 112 g/km. Damit verbraucht die Hybridvariante des Audi A1 rund 16 Prozent weniger Benzin, als das gleiche Auto mit reinem Benzinmotor. Für den elektrischen Betrieb auf einer 100 Kilometer langen Strecke sollen Stromkosten von rund 6,50 ? anfallen (Strompreise Stand 2007). Wirtschaftlich betreiben könnte man den Audi A1 Quattro somit auf jeden Fall.

Technische Daten Audi A1 Metroproject Quattro

Preis: —
Verbrauch: —
CO2 Emission: —
Typ: —
Leistung: —
Drehmoment: —
Beschleunigung 0-100 km/h: —
Höchstgeschwindigkeit: —

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen