Bildergalerie: Bugatti Chiron 57 One of One

Der Bugatti Type 57 SC Atlantic, Jean Bugatti’s Meisterwerk für die Ewigkeit, hat in den fast 90 Jahren seiner Existenz die Phantasie von Ästheten und Autoliebhabern beflügelt und gilt immer noch als das wertvollste und exklusivste Automobil der Welt. Viele seiner Designmerkmale – darunter die sich über die gesamte Länge der Karosserie erstreckende genietete Finne – inspirierten die moderne Design-DNA von Bugatti. Aber dieses Automobil ist nicht nur für das Designteam von Bugatti eine Inspiration: Eine Kundin wollte noch einen Schritt weiter gehen und schuf mit ihrem ersten Bugatti, einem Chiron Super Sport, ihre ganz eigene Hommage an den ikonischen Atlantic. So wurde der ‘57 One of One’ geboren.

Galerie: Bugatti Chiron Super Sport 57 One of One

Bugatti Chiron Super Sport 57 One of One
Bild 1 von 15

Unter der Haube verleiht ein beeindruckender 8,0-Liter-W16-Motor mit vier Turboladern dem Chiron 57 One of One eine Leistung, die nur von wenigen erreicht wird.

Der Bugatti Chiron 57 One of One vereint kraftvolle Leistung mit exquisiter Individualität. Mit seinem atemberaubenden Design, inspiriert von historischen Bugatti-Modellen, zollt er Tribut an die Wurzeln der Marke. Der Wagen besticht durch eine elegante Kombination aus Kohlefaser und Aluminium, die nicht nur das Gewicht reduziert, sondern auch die aerodynamische Effizienz maximiert.

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 33 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen und Unternehmen zum Ausdruck.

Benjamin Brodbeck has 1397 posts and counting. See all posts by Benjamin Brodbeck