Cadillac Produktoffensive in Europa – auch ein Hybrid kommt nach Übersee

Die Marke Cadillac nutzt den Pariser Autosalon, um gleich fünf Modelle vorzustellen, die künftig in Europa verkauft werden sollen. In den letzten Monaten war es um den amerikanischen Hersteller sehr ruhig geworden.


Galerie: Cadillac Produktoffensive In Europa Auch Ein Hybrid Kommt Nach Bersee

Cadillac Produktoffensive In Europa Auch Ein Hybrid Kommt Nach Bersee
Bild 1 von 9

Neben den ganzen Spritfressern, die man vom amerikanischen Hersteller gewohnt ist und die man hier künftig verkaufen will interessiert vor allem die Hybridversion des Cadillac Esacalade. Ausführliche Informationen zu diesem Fahrzeug finden Sie in unsere Fahrzeugkatalog zu Cadillac.

In Paris präsentiert die amerikanische Traditionsmarke den CTS-V Coupé mir hubraumstarken V8-Motor und satten 564 PS – kein Spritsparwunder. Außerdem bringt Cadillac den CTS-V als Limousine und CTS Sport einen Kombi. Auch das Crossover SUV SRX mit Allradantrieb wird künftig in Europa vertrieben werden.

Cadillac versucht eigenen Angaben zur Folge einen neues Händlernetz in Europa aufzuziehen, in Deutschland gibt es bisher gerade einmal 12 Händler – europaweit sind es gerade einmal 40 Händler und Fachwerkstätten. Diese Zahl möchte man im kommenden Jahr verdoppeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

AUTOmativ.de verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen