Chevrolet Trax 1.6 LS (2013)

ef6f9940f0ef4c099e240d695475f753 - Chevrolet Trax 1.6 LS (2013)

Ab dem 25 Mai beginnt für Chevrolet eine neue Ära, denn dann bringt das Unternehmen sein erstes Kompakt-SUV, mit der Modellbezeichnung Chevrolet Trax, auf den Markt. Der Geländewagen ist baugleich mit dem Opel Mokka, dessen Markteinführung im vergangenen Jahr bereits ein voller Erfolg für den GM-Konzern war. Wir haben uns die Basisversion des Chevrolet Trax, die ab einem Einstiegspreis von 16.990 € zu kaufen ist, einmal näher angeschaut. Mit Onlinerabatten geschickt kombiniert, lässt sich der Einstiegspreis aktuell auf bis zu unter 14.000 € senken.


Galerie: Chevrolet Trax

Chevrolet Trax
Bild 1 von 10

Preis und Verbrauch

Wie schon oben erwähnt, ist das Basismodell ab rund 16.990 € zu kaufen. Selbst in der Grundausstattung ist der Geländewagen serienmäßig mit zahlreichen Features ausgestattet. Dazu gehören eine Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber vorne, ein Berganfahrassistent und zahlreiche Fahrstabilitätsprogramme, wie ESP, ASR und ABS.

Chevrolet Trax (2013)

Der ADAC hat die monatlichen Kosten in den ersten vier Jahren auf 543 € beziffert (15.000 km/Jahr). Das entspricht einem Preis pro Kilometer von 43,4 Cent. Darin sind der Wertverlust (232 Euro), die Betriebskosten (156 Euro), sowie die Fixkosten für Wartung und Reparatur (104 Euro) enthalten.

Beim Verbrauch zeigt sich das Modell recht sparsam. Innerorts soll der Verbrauch des Geländewagens bei 8,2 Litern und außerorts bei 5,5 Litern liegen. Der kombinierte Verbrauch wird laut technischen Daten des Herstellers mit 6,5 Litern angegeben. Das entspricht einem CO2 Ausstoß von 153 g/km.

Motor und Antrieb

Insgesamt stehen zwei Benzin und ein Dieselmotor zur Auswahl. Das Basismodell, der Chevrolet Trax 1.6 LS, wird von einem Vierzylinder-Reihen Motor angetrieben und hat ein Hubraum von 1598 ccm.

Während das Basismodell über einen reinen Frontantrieb verfügt, ist der Turbo-Benziner mit 140 PS und der 130 PS starke Turbodiesel auch mit permanentem Allradantrieb bestellbar. Beide Modelle setzen oberhalb der 20.000 Euro an.

Fahrleistungen

Der Chevrolet Trax 1.6 beschleunigt innerhalb von 12,3 Sekunden von null auf 100 Stundenkilometer. Die maximale Höchstgeschwindigkeit liegt bei 174 km/h.

Fazit Chevrolet Trax 1.6

Der Chevrolet Trax ist in einem Preisvorteil von rund 2000 Euro durch aus ein ernst zunehmender Konkurrent für den konzerneigenen Opel Mokka. Dessen weltweiter Verbreitung wird aber ohnehin von GM stark reglementiert und so dürfte der Mokka sich nur auf wenigen Märkten mit dem Trax in die Quere kommen. Wer den neuen Chevrolet Trax preisbewusst fahren möchte, der findet mit dem Grundmodell, dem Chevrolet Trax 1.6 LS, das passende Fahrzeug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen