Daihatsu Teros LPG (2010)

048ffe5295b3443b958e3cc7cda4e67b - Daihatsu Teros LPG (2010)

LPG/Autogas: Mit zunehmender Zahl der Tankstellen, die Autogas anbieten, werden auch die entsprechenden Fahrzeuge gefragter. Daihatsu präsentiert seinen kleinen SUV Terios 2010 erstmals als Autogas-Variante – mit interessanten Features.


Galerie: Daihatsu Teros Lpg 2010

Daihatsu Teros Lpg 2010
Bild 1 von 3

Daihatsu Terios LPG: Geringere Kosten – hohe Reichweite

Der 105 PS starke 1,5 Liter-Ottomotor des Daihatsu Terios LPG lässt sich mittels Schalter wahlweise mit Autogas oder mit Normalbenzin betreiben. Geht einer der Brennstoffe aus, wechselt das smarte Fahrzeug automatisch auf den anderen. Die Reichweite des Terios kann sich durchaus sehen lassen: Ganze 1000 Kilometer verspricht der Hersteller bei zwei gefüllten Brennstofftanks. Dabei entfallen dreihundert Kilometer auf den Autogasbetrieb, die restlichen siebenhundert auf den konventionellen Benziner.

Ein gutes Argument, denn bei Autogaspreisen von 66 Cent pro Liter lässt sich der Tank schon für etwa 30 Euro füllen. Die Ersparnis soll sich jedoch nicht nur im Portemonnaie, sondern auch in den Emissionswerten bemerkbar machen: Um 15 % reduzierte Abgaswerte, so der Hersteller, erzielt der Terios 2010 im Autogasbetrieb. Im Klartext heißt das: ca. 150 bis 160 Gramm CO2-Ausstoß pro Kilometer statt den 170 (2WD) bis 180 (4WD) Gramm Kohlendioxidemission. Aus diesem Grund kann der Daihatsu Terios LPG die für Autogas-Fahrzeuge übliche Steuerbegünstigung beanspruchen.

Auch als Allrad-SUV

Der Daihatsu Terios LPG wird in zwei Antriebsvaranten ausgeliefert, als Allrad- oder Vorderradantrieb. Beim Allradmodell liegen Benzin- und Autogasverbrauch geringfügig höher als beim Vorderradantrieb. Interessenten können zwischen Schaltgetriebe oder Automatik wählen. Der Gastank ist senkrecht im Kofferraum untergebracht. Der Laderaum wird dadurch um 50 Liter verkleinert, was den Vorteil eines geräumigen SUV freilich ein wenig schmälert. Übrigens: Wer schon einen Terios besitzt, kann ihn auf Autogasbetrieb umrüsten lassen.

Als SUV liegen die Talente des Daihatsu Terios LPG nicht unbedingt in seinem Beschleunigungsverhalten und Durchzugsvermögen. Fast zwölf Sekunden braucht der bullige Japaner, um auf 100 Stundenkilometer zu beschleunigen, und ein wenig Geduld sollte man schon mitbringen, wenn man eine Richtgeschwindigkeit von 130 km/h erreichen möchte.

Doch von einem SUV erwartet man auch kein sportliches Fahrverhalten, sondern Zuverlässigkeit und Geräumigkeit. Beides kann der Daihatsu Terios LPG bieten – und das mit einem Wohlfühleffekt für Umwelt und Geldbeutel.

Technische Daten Daihatsu Teros LPG (2010)

Preis: —
Verbrauch: —
CO2 Emission: —
Typ: —
Leistung: —
Drehmoment: —
Beschleunigung 0-100 km/h: —
Höchstgeschwindigkeit: —

Ein Gedanke zu „Daihatsu Teros LPG (2010)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen