Das ist der neue Fiat Aegea: Kompaktlimousine auf italienisch.

2a39510a52284bee97866e2ee90b8055 - Das ist der neue Fiat Aegea: Kompaktlimousine auf italienisch.

Auf der Istanbul International Auto Show zeigte Fiat seinen neuesten Familienzuwachs, der vom Centro Stile designt wurde und den Fiat Linea beerbt. Ab November 2015 soll die Stufenheck-Limousine mit dem Namen Fiat Aegea auf vierzig Märkten in Europa, Asien und Afrika angeboten werden. Harmonische Linien, italienischer Stil und eine effiziente Raumnutzung sollen Kunden zum Kauf überzeugen.


Modernes italienisches Design bei der Stufenheck-Limousine Fiat Aegea.

Der Fiat Aegea kombiniert das klassische Stufenheck-Layout mit einem frischen Design und einer nicht Fiat-typischen Linienführung. Die Formensprache sowie das Erscheinungsbild des Exterieurs erinnert eher an die von Skoda.

Auf der Istanbul International Auto Show zeigte Fiat seinen neuesten Familienzuwachs der vom Centro Stile designt wurde und den Fiat Linea beerbt. Ab November 2015 soll die Stufenheck Limousine mit dem Namen Fiat Aegea auf vierzig 1 750x450 - Das ist der neue Fiat Aegea: Kompaktlimousine auf italienisch.
Das Interieur des neuen Fiat Aegea, der ab November in der Türkei erhältlich sein wird.

Und auch die Attribute, mit denen Fiat seine neue Errungenschaft beschreibt, würden auch auf die der Tschechen passen: effiziente Raumnutzung, hoher Innenraum-Komfort, Ladevermögen und moderne Technologie.

Abmessungen und Kofferraumvolumen des Fiat Aegea.

Sind im deutschen Raum eher Kombivarianten beliebt, erfreuen sich andere Märkte deutlich mehr an Stufenheck-Limousinen. Auf diesen Kundenwunsch reagiert Fiat jetzt mit dem Nachfolger des Linea.

Seine Länge beträgt 4,50 Meter, seine Breite 1,78 Meter (ohne Außenspiegel) mit einem Radstand von 2,63 Meter und seine Höhe 1,48 Meter. Insgesamt soll er bis zu fünf Personen befördern können. Damit liegt er im guten Durchschnitt seiner Mittbewerber von Skoda & Co.

Das Kofferraumvolumen beträgt 510 Liter.

Auf der Istanbul International Auto Show zeigte Fiat seinen neuesten Familienzuwachs der vom Centro Stile designt wurde und den Fiat Linea beerbt. Ab November 2015 soll die Stufenheck Limousine mit dem Namen Fiat Aegea auf vierzig 3 750x450 - Das ist der neue Fiat Aegea: Kompaktlimousine auf italienisch.

Auf der Istanbul International Auto Show zeigte Fiat seinen neuesten Familienzuwachs der vom Centro Stile designt wurde und den Fiat Linea beerbt. Ab November 2015 soll die Stufenheck Limousine mit dem Namen Fiat Aegea auf vierzig 4 750x450 - Das ist der neue Fiat Aegea: Kompaktlimousine auf italienisch.

Motor, Verbrauch und Antrieb.

Der Fronttriebler ist anfangs mit zwei Turbodieseln und zwei Benzinern erhältlich, die ein Leistungsspektrum von 95 bis 120 PS abdecken. Fiat zu Folge sollen Verbräuche von unter vier Litern auf 100 Kilometer möglich sein.

Die Kraft des Frontmotors wird über ein serienmäßiges manuelles Schaltgetriebe direkt an die Vorderachse weitergeleitet. Optional gibt es aber auch ein Automatikgetriebe.

Auf der Istanbul International Auto Show zeigte Fiat seinen neuesten Familienzuwachs der vom Centro Stile designt wurde und den Fiat Linea beerbt. Ab November 2015 soll die Stufenheck Limousine mit dem Namen Fiat Aegea auf vierzig  750x450 - Das ist der neue Fiat Aegea: Kompaktlimousine auf italienisch.

Technologie und Ausstattung.

Für den Fiat Aegea wird ein fünf Zoll Touchscreen-System zur Wahl stehen sowie eine Smartphone-Anbindung, eine Rückfahrkamera, Internetzugang, Navisystem, Freisprecheinrichtung sowie verschiedene Datenschnittstellen.

Preise des Fiat Aegea noch offen – ab November 2015 in der Türkei erhältlich.

Der Fiat Aegea wird im Werk Tofaş in Bursa (Türkei) gefertigt. Es zählt zu den modernsten Automobil-Produktionsstätten weltweit. Die Markteinführung in der Türkei ist für November 2015 vorgesehen – anschließend wird das neue Modell in mehr als vierzig weiteren Ländern zum Verkauf angeboten.

Auf der Istanbul International Auto Show zeigte Fiat seinen neuesten Familienzuwachs der vom Centro Stile designt wurde und den Fiat Linea beerbt. Ab November 2015 soll die Stufenheck Limousine mit dem Namen Fiat Aegea auf vierzig 750x450 - Das ist der neue Fiat Aegea: Kompaktlimousine auf italienisch.

 

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 29 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

AUTOmativ.de verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen