Der neue VW Jetta – Konkurrenz zum Passat ab 20.900 Euro

85f487d42b52420caaa1b601a2a711aa - Der neue VW Jetta - Konkurrenz zum Passat ab 20.900 Euro2503d8654966484e8c645ee20c93f1b4 - Der neue VW Jetta - Konkurrenz zum Passat ab 20.900 Euro

Volkswagen hat den Jetta neuaufgelegt und wird, das Modell 2011 auch in Europa wieder anbieten. Der VW Jetta Einstiegspreis beginnt unter 21.000 Euro, dafür muss das Modell sich gegenüber dem Golf auf jeden Fall deutlich nach oben distanzieren. In Sachen Verbrauch ist der Jetta gut gerüstet.


Galerie: Der Neue Vw Jetta Konkurrenz Zum Passat Ab 20900 Euro

Der Neue Vw Jetta Konkurrenz Zum Passat Ab 20900 Euro
Bild 1 von 17

Der VW Jetta Verbrauch

Die neue Limousine ist unterhalb des VW Passat angesiedelt und soll laut Herstellerangaben nur 4,2 Liter Diesel verbrauchen. Der Motor, der das schafft, ist ein 1,6 liter großer Dieselmotor mit Common-Rail-Einspritzung und leistet 77 kW (105 PS). Der günstige Verbrauch sorgt für geringe Schadstoff Emissionen und verfehlt mit 109 Gramm CO-2 pro gefahrenen Kilometer die 100er Marke nur knapp.

Verträglichkeit mit Super Benzin E 10

Selbstverständlich verträgt der Benziner den ab Februar erhältlichen Biokraftstoff E10 (Agrosprit). Den besten Benzinverbrauch im neuen VW-Jetta schafft der 1,2-Liter-TFSI. Der Turbo-Benzin-Direkteinspritzer begnügt sich mit 5,3 Liter Superbenzin und verursacht immer noch erträgliche 123g/CO2 pro Kilometer.

Der kleinste Benziner ist zugleich das günstige Einstiegsmodell der Neuauflage. Er ist ab einem Preis von 20.900 Euro zu haben. Für den oben erwähnten verbrauchsgünstigen Dieselmotor mit BlueMotion-Technologie muss man mit 23.475 Euro etwas mehr bezahlen. Zur Kraftübertragung stattet VW den neuen Jetta mit dem Doppelkupplungsgetriebe (DSG) aus.

Die laufenden Kosten des VW Jetta im Überblick

Die GDV-Vollksakoeinstufung des neuen VW Jetta (Klassen: KH 17, VK 17, TK 20), die niedrige KFZ-Steuer und die aus VW Sicht geringen Wartungskosten summieren sich bei einer Fahrleistung von 15.000 Kilometer pro Jahr auf 17,7 Cent pro Kilometer (2.658 Euro pro Jahr). Die Cost of Ownership (CoO) sind somit sehr gering für diese Fahrzeugklasse.

Insgesamt wurden vom VW Jetta seit seiner Markteinführung mehr als 9,6 Millionen Einheiten verkauft. Ob der neue VW Jetta mit seinem recht hohen Preis für eine weitere Millionen-Auflage sorgt, wird sich angesichts des doch recht ungewöhnlich hohen Preis zeigen. Allerdings ist der neue VW Jetta 2011 auch eher ein kleiner Passat als ein großer Golf und designmässig hat er mit seinem alten Image nichts mehr gemeinsam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen