Edgas ab Werk: Mit dem Audi A3 g-Tron als Pendler kräftig sparen

ffae1d64b6b0468490ac3db5876ab0e4 - Edgas ab Werk: Mit dem Audi A3 g-Tron als Pendler kräftig sparen

Sie sind eindeutig besser als ihr Ruf, Fahrzeuge mit Erdgasantrieb. Doch noch immer halten sich hartnäckig Gerüchte wie: da gibt es ja kaum Tankstellen! Oder – macht der trotz Erdgasmotor Spaß – der ist doch sicher lahm? Audi hat mit dem Audi A3 Sportback g-tron einen neuen Versuch unternommen, um diese Vorurteile auszuräumen und das ist ihnen gelungen wie wir finden.


Der Audi A3 Sportback g-tron Ambiente ist ab einem Neuwagenpreis von 27.800 Euro zu haben und bietet dafür eine Menge Auto in der unteren Mittelklasse. Die Vorzüge des erdgasbetriebenen Autos liegen eindeutig auf der Hand, es sind die niedrigen Betriebskosten, mit denen man bisher kritische Gemüter sicherlich überzeugen könnte. Seit Dezember 2013 wird der kompakte A3 Sportback g-tron gebaut.

Edgas ab Werk: Mit dem Audi A3 g-Tron als Pendler kräftig sparen
Edgas ab Werk: Mit dem Audi A3 g-Tron als Pendler kräftig sparen

Unterhaltskosten Audi A3 Sportback g-tron

Die jährliche KFZ-Steuer beträgt lediglich 28 Euro und auch bei der Versicherung hält sich das Erdgasmodell durchaus im Rahmen und liegt mit den Benzinern oder Diesel-Derivaten gleichauf. Die monatlichen Betriebskosten liegen nach Berechnung des ADAC bei 580 Euro im Monat, was einem Kilometerpreis von 46,4 Cent entspricht.

Günstiger kann man einen Audi A3 in Bezug auf die laufenden Kosten kaum fahren, das günstigste Modell, das der ADAC in seiner Autodatenbank in dieser Baureihe sonst auflistet, ist der Audi A3 1.6 TDI ultra Attraction (Neuwagenpreis 25.200 Euro) und der verursacht monatlichen Kosten von 597 Euro.

Galerie: Audi A3 g-Tron (2014)

Audi A3 g-Tron (2014)
Bild 1 von 5

Für Vielfahrer die beispielsweise täglich zur Arbeit pendeln müssen, ist ein Erdgasfahrzeug nach wie vor eine Top Alternative. Ein vergleichbar ausgestatteter A3-Benziner ohne bivalenten Antrieb kostet rund 2.200 € weniger. Und der Mehrpreis im Vergleich zu einem Dieselmodell liegt bei gerade einmal 200 Euro – die hat man schnell gespart.

Die technischen Daten des Audi A3 g-tron in der Übersicht

Das Herzstück des A3 ist der 4-Zylinder-Reihenmotor, der für den bivalenten Betrieb modifiziert wurde – er kann also mit Benzin und Erdgas gleichermaßen betrieben werden. Mit einer Leistung von 110 PS (81 kW) und einem maximalen Drehmoment von bis zu 200 Newtonmeter liefert der A3 stets genug Power, um sichere Überholvorgänge auf der Landstraße zu meistern. Eine  Start-Stopp-Automatik und Schaltpunktanzeige sind beim Audi A3 g-tron serienmäßig an Bord. Das 6-Gang-Schaltgetriebe überträgt die Kraft an die Vorderräder.

Verbrauch Audi A3 g-tron

Im Gasbetrieb soll der A3 mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 3,3 kg Erdgas auf 100 km auskommen, was bei einem momentanen Preis von ca. 1,20 Euro für 1 kg Erdgas Kraftstoffkosten von weniger als 4 Euro für 100 km verursacht. Im Benzinbetrieb liegen die Kosten etwas höher obwohl sich der A3 auch dann noch mit einer moderaten Verbrauch von 5,2 l Benzin auf 100 km zufrieden gibt.

Dennoch hat die Wahl des Kraftstoffes (Erdgas/Benzin) enorme Auswirkungen auf die laufenden Unterhaltskosten. Würde man den A3 g-Tron ausschließlich mit Benzin fahren, liegen die monatlichen Kosten mit 644 Euro (51,5 Cent je Kilometer) deutlich über den Betriebskosten im Erdgasbetrieb (580 Euro).

Fazit zum Audi A3 Sportback g-tron

Natürlich ist das Netz für Erdgastankstellen bei weitem nicht so gut ausgebaut wie für die normalen Kraftstoffe, dennoch gibt es in Deutschland rund 650 CNG-Tankstellen und eine davon ist mit der Restreichweite die der Benzintank bietet eigentlich immer zu erreichen. Alleine im Gasbetrieb hat man im Audi A3 g-tron eine Reichweite von gut 300 km und dann steht  immer noch der Benzintank mit einem Volumen von 50 Litern zur Verfügung. Mit dieser Reserve ausgerüstet lässt sich von nahezu jedem Ort in Deutschland/Europa eine Erdgastank stelle erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen