Genf 2011: Renault Wind Gordini

Renault zeigt auf dem Genfer Automobilsalon 2011 den neuen Renault Wind Gordini. Der Coupé-Roadster wird das vierte Modell aus dem Hause Peugeot, das mit der legendären Renoptik der 1960er und 1970er Jahre auf den Markt kommen wird. Das Erkennungsmerkmal aller Gordini Modelle ist die exklusive Metallic-Lackierung in der Farbe ?Gordini-Blau? mit zwei  breite weiße Streifen auf der Motorhaube und am Heck.


Galerie: Genf 2011 Renault Wind Gordini

Genf 2011 Renault Wind Gordini
Bild 1 von 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen