Genf 2011: Subaru zeigt den Trezia auf dem Autosalon

Subaru zeigt auf dem Genfer Autosalon 2011 den neuen Compact-Van Trezia. Mit dem neuen Modell wollen die Asiaten der wachsenden Nachfrage nach umweltfreundlichen Fahrzeugen und dennoch großzügigem Raumangebot in Europa gerecht werden.


Subaru TreziaDer sparsame 1,3 Liter Dieselmotor soll 113 Gramm C0-2 pro gefahrenen Kilometer emittieren, den Kraftstoffverbrauch hat Subaru noch nicht offiziell bekannt gegeben, rein rechnerisch liegt der Durchschnittsverbrauch bei 4,26 Litern.

Galerie: Genf 2011 Subaru Zeigt Den Trezia Auf Dem Autosalon

Genf 2011 Subaru Zeigt Den Trezia Auf Dem Autosalon
Bild 1 von 2

Technisch identisch mit dem Verso

Der Fünftürer ist rund 4 Meter lang, 1,6 Meter hoch und 1,7 Meter breit und dürfte ein ideales Stadtauto für Familien sein, der Kofferraum hat ein Ladevolumen von 1388 Litern. Technisch ist der Subaru Trezia mit dem Toyota Verso identisch. Neben dem Trezia zeigt Subaru auf dem Genfer Autosalon (3. 13. März) auch den Prototyp Subaru Impreza Conceptcar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen