Genf 2015: Kia cee’d mit neuer Optik und Technik

4870a72748c44e5bb387a07350c98276 - Genf 2015: Kia cee'd mit neuer Optik und Technik

Kia stellt auf dem Autosalon Genf (Besuchertage vom 5. – 15. März) die sportliche Version des neuen Kia cee’d vor. Mit an den Start geht ein neuer 1,0-Liter-Turbobenziner mit 120 PS und ein überarbeiteter 1,6-Liter-Dieselmotor mit 133 PS. Neu ist neben der sportlicheren Optik auch ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe.


1,0-Liter Turbobenziner mit Direkteinspritzung und 120 PS.

Endlich bringen die Koreaner kleine Turbomotoren, denn schon seit Langem bemängeln wir die fehlenden Turbolader in Klein- und Kleinstwagen, die absolut ineffizient und langsam sind. Im Kia cee’d ist die Einstiegsmotorisierung ein vollkommen neuer 1,0-Liter-Dreizylinder-Turbobenziner mit beeindruckenden 120 PS Leistung und 172 Nm Drehmoment. Standardmäßig verfügt er über ein Start-Stopp-System und mit einem manuellen Sechsgang-Schaltgetriebe. Offizielle Verbrauchs- und Emissionswerte werden derzeit noch verschwiegen.

Neben dem neuen Turbobenziner wurde der 1,6-Liter-Turbodiesel überarbeitet. Er leistet mit 133 PS jetzt 5 PS mehr und verfügt über ein Drehmoment von 285 Nm (+20 Nm) – und das schon bei niedrigeren Drehzahlen. Auch hier sind die genauen Verbrauchswerte noch nicht bekannt, dürften sich aber in der 3,5-4,0-Liter-Gegend bewegen.

Kia ceed 3 750x450 - Genf 2015: Kia cee'd mit neuer Optik und Technik
Kia cee’d auf dem Genfer Automobilsalon 2015

Neues Doppelkupplungsgetriebe optional bestellbar.

Neben dem serienmäßigen Sechsgang-Schaltgetriebe können Kunden für den Turbodiesel jetzt auch ein siebenstufiges Doppelkupplungsgetriebe ordern.

Auf Basis interner Messungen geht Kia davon aus, dass das Siebenstufen-DCT gegenüber der bisherigen Sechsstufen-Automatik die Beschleunigungszeit (0 bis 100 km/h) um drei bis fünf Prozent reduziert und die Kraftstoffeffizienz um fünf bis sieben Prozent steigert.

Lange Garantien bei Kia.

Der Kia cee’d wurde in Europa designt und entwickelt und wird auch ausschließlich hier produziert. Von der Kompaktwagen-Familie verkaufte der Hersteller 2014 europaweit 75.960 Einheiten. Produziert werden sämtliche cee’d-Varianten im Kia-Werk in Zilina in der Slowakei. Wie für alle Kia-Modelle in Europa gewährt der Automobilhersteller auch für den cee’d eine 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie.

Mia Iannotta

Mia ist seit Mitte 2015 das italienische und - viel wichtiger - weibliche Herz von AUTOmativ.de. Ohne ihre unregelmäßigen Artikel wäre das Magazin lebloser und langweiliger. Mia lebt die meiste Zeit des Jahres im Großraum Rom, den Rest verbringt sie irgendwo anders. Warum sie manchmal über Automobile schreibt? Nun, als wir sie auf der Mille Miglia beobachteten, wie sie sich um die Alfisti kümmerte, konnten wir einfach nicht widerstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

AUTOmativ.de verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen