Honda Small Hybrid Concept (2007)

8be360bc8693496dbcbd5c1351d2d4ec - Honda Small Hybrid Concept (2007)

Den Anblick futuristischer Concept Cars aus dem Hause Honda ist man gewohnt, wobei die Japaner in Designfragen oft alles andere als zurückhaltend sind. Der 2007 auf dem 77. Genfer Autosalon vorgestellte Honda Hybrid ist durch die beiden Attribute ?Small? und ?Sports? treffend charakterisiert: ein 127 Zentimeter flacher Flitzer mit Hybridantrieb, der zeigen will, wie die Zukunft des sportlichen Fahrens aussehen könnte.


Galerie: Honda Small Hybrid Concept 2007

Honda Small Hybrid Concept 2007
Bild 1 von 17

Lächeln aus Offenbach

Dass das Fahren mit dem Honda-Hybriden Spaß machen soll, sieht man dem Konzeptauto an: Der Frontaufbau des Wagens erinnert an ein breites Grinsen. Zwei LED-Reihen sorgen für Helligkeit auf der Straße; Frontscheibe und Dach bestehen aus einer getönten Glaskuppel, die nach allen Seiten maximalen Durchblick ermöglicht. Kräftig betont sind die Radkästen, aus denen mächtige Zwanzig-Zoll-Felgen hervorblitzen. Die Rückansicht macht einen etwas kantigen Eindruck.

Mit seinen vier Metern Länge und einem Radstand von 235 Zentimetern ist der Honda Hybrid zwar durchaus ?small?, aber alles andere als ein Zwerg. Stromlinienförmig und aerodynamisch wirkt der Gesamteindruck. Um den Luftwiderstand zu verringern (und sicherlich auch, um die Klarheit der Linienführung nicht zu beeinträchtigen), wurden die Außenspiegel durch versenkte Digitalkameras ersetzt. Das Design der Honda-Studie stammt aus dem europäischen Honda-Entwicklungszentrum in Offenbach.

Design vor Technik

Der Hersteller verrät nicht allzu viele Details über den Antrieb. Ein Vierzylinder-Benzinmotor arbeitet unter der geschwungenen Haube des sportlichen Hybriden mit einem Elektroaggregat zusammen. Ein CVT-Getriebe überträgt die Motorkraft auf die Räder. Mehr ist über die Antriebsart nicht zu erfahren, denn auch auf der aktuellen Homepage des Herstellers findet man bis auf ein drei Jahre altes Video keine weiteren Informationen über die Studie.

Leistungs- und Emissionsdaten stehen nicht zur Verfügung – der Honda Hybrid ist eher als futuristische Designstudie zu betrachten als technische Studie. Dass der Hersteller die Studie drei Jahre nach ihrer Premiere komplett in der Versenkung verschwinden lässt, legt die Vermutung nahe, dass man den kleinen Sportwagen als einmaliges Designkunststückchen einstuft. Zukunftsfähig bleiben vor allem die Konzepte, die Alltagstauglichkeit mit Marktchancen verbinden.

Technische Daten: Honda small Hybrid Concept

Preis: —
Verbrauch: —
CO2 Emission: —
Typ: —
Leistung: —
Drehmoment: —
Beschleunigung 0-100 km/h: —
Höchstgeschwindigkeit: —

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen