IAA 2013: Lamborghini Cabrera feiert Premiere

3a1df3b4b07c45409022ba39d1069681 - IAA 2013: Lamborghini Cabrera feiert Premiere

Wer beim Gallardo des Luxus-Herstellers Lamborghini strahlende Augen bekommen hat, wird die IAA 2013 kaum mehr erwarten können. Mit dem Cabrera präsentiert die renommierte Marke endlich den Nachfolger der genannten Baureihe, die auf der Automobilausstellung im Herbst ihre Premiere feiern wird.


Bildschirmfoto 2013 08 28 um 10.16.16 - IAA 2013: Lamborghini Cabrera feiert Premiere
Lamborghini Cabrera (Quelle: Auto Motor Sport)

Mit doppelten Auspuffrohren und einer etwas größeren Länge hinterlässt der Lamborghini Cabrera gleich auf den ersten Blick einen noch sportlicheren Eindruck, in seiner Grundoptik lehnt sich das Modell am Sesto Elemento an. Kantig und auffällig kommt der neue Sportwagen daher, dessen Leistungswerte ebenso wie das Interieur höchsten Ansprüchen genügen und während der IAA 2013 die ersten potenziellen Käufer finden dürfte.

lamborghini cabrera1 - IAA 2013: Lamborghini Cabrera feiert Premiere
IAA 2013: Lamborghini Cabrera feiert Premiere

Mit dem Lamborghini Cabrera sportlich und leicht unterwegs

Wie bei vielen Fahrzeugen im Luxussegment hat auch Lamborghini bei seinem neusten Modell am Gewicht angesetzt, um die gebotenen Leistungswerte noch dynamischer auf die Straße zu bringen. Das Monocoque des Sportwagens wird aus reinem Karbon bestehen, das Gewicht des gesamten Fahrzeugs soll die Grenze von 1,5 Tonnen unterschreiten.

Im Interieur und Aufbau kommt zudem leichtes Aluminium zum Einsatz, das dem Fahrzeug einen zusätzlich eleganten Charme verleiht. Für den Antrieb wird aktuell das klassische Benzin-Aggregat erwartet, überraschend könnte bei der Messe-Premiere ein Elektromotor die Performance unterstützen und noch einige PS mehr herauskitzeln.

Mit 600 PS Spritzigkeit und Eleganz entdecken

Angeboten wird der neue Lamborghini Cabrera als Zehnzylinder in V-Form mit einem Hubraum von 5,2 Litern. Mit diesem wird das Modell die Grenze von 600 PS erreichen, wobei die Kraftübertragung wie üblich auf alle vier Räder möglich wird. Im Innenraum bietet Lamborghini alle gehobenen Standards vom echten Sportlenkrad bis zu edlen Armaturen und Displays, die ebenso wie die gesamte Performance ihren Preis haben werden.

Genau dieser wurde aktuell noch nicht von Lamborghini veröffentlicht und dürfte für eine zusätzliche Spannung sorgen, wenn das außergewöhnliche Derivat als Gallardo-Nachfolger bald der Weltöffentlichkeit vorgestellt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

AUTOmativ.de verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen