Infiniti EX (2012)

Der Crossover-SUV Infiniti EX ist der kleinere Bruder des FX. Ebenso wie das größere Modell setzt der kompakte Allradler auf eigenständiges Design, komfors Interieur, Motorleistung und umfangreiche Ausstattung, um SUV-Kunden zu überzeugen, ist aber trotz seines geringeren Gewichts nicht sonderlich sparsamer im Verbrauch als die Wuchtbrumme FX.


Infiniti EX (2012)
Infiniti EX (2012)

Preis und Verbrauch

Die beiden in Deutschland erhältlichen Infiniti EX-Modelle sind für 54.200 Euro (Benziner) beziehungsweise 48.700 Euro (Diesel) zu haben. Mit Verbrauchswerten von (kombiniert) 11,3 Litern Benzin beziehungsweise 8,5 Litern Diesel auf 100 Kilometern liegt er 0,5 bis 0,8 Liter unter den vergleichbaren FX-Modellen – kein allzu großer Abstand. Pro Kilometer fallen je nach Modell 224 Gramm oder 265 Gramm CO2-Emission an. Damit wird der EX Sparer und Umweltbewusste wahrscheinlich nicht überzeugen können.

Galerie: Infiniti EX (2012)

Infiniti EX (2012)
Bild 1 von 10

Motor und Antrieb

Der Infiniti EX verfügt – typisch für den edlen Nissan-Ableger – über kraftvolle V6-Motoren mit High-Flow-Ansaugsystem und variabler Ventilsteuerung. Der Benziner bietet 3,7 Liter Hubraum und leistet maximal 320 PS (235 kW); der Diesel stellt an seinem Leistungsmaximum bei 3.750 Umdrehungen pro Minute eine Leistung von 238 PS (175 kW) zur Verfügung. Beide Modelle sind allradgetrieben und mit dem Infiniti-typischen autoadaptiven 7-Gang-Automatikgetriebe ausgestattet, das die Fahrweise des Fahrers analysiert und die Schaltprogramme darauf abstimmt.

Fahrleistungen

Warum der Infiniti EX als Crossover bezeichnet wird, wird nicht nur bei einem Blick auf die Karosserie, sondern auch auf die Fahrleistungen klar: Hier haben wir es mit einem SUV mit sportlichen Ambitionen zu tun. Die Höchstgeschwindigkeiten liegen bei 221 beziehungsweise 240 km/h, und zum Beschleunigen auf 100 Stundenkilometer aus dem Stand benötigen die EX-Modelle nur 6,4 beziehungsweise 7,9 Sekunden. Damit beweist der Infiniti EX für einen SUV hohe Agilität und Durchzugsvermögen, das nicht nur im Gelände, sondern auch auf der Autobahn für Fahrspaß sorgt.

Fazit: Infiniti EX

Der Infiniti EX folgt klar dem Markenkonzept: Umfangreiche Ausstattung plus kraftvolle Motorleistung plus markantes Design. Das Platzangebot ist leider aufgrund des coupéhaften Karosseriezuschnitts nicht überwältigend, doch Fahrleistungen und Ausstattung können sich sehen lassen.

Weblinks: Infiniti EX

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen