Kia präsentiert komplett neues Markenlogo

Huch! Was ist das? Ein verzögertes Silvester-Feuerwerk etwa? Nicht ganz: Die Bilder zeigen die Premiere des neuen Markenlogos der Hyundai-Tochter Kia. Die Feuerwerksfete mit 303 Pyro-Drohnen war so riesig, dass damit sogar ein neuer Guinness-Weltrekord aufgestellt wurde. Das neue Kia Logo mit „symmetrischen, rhythmischen und aufsteigenden Elementen“ soll Selbstvertrauen und Engagement für die Kunden symbolisieren.


Neues KIA Logo Premiere AUTOmativ.de Hyundai 4 750x500 - Kia präsentiert komplett neues Markenlogo
Das neue Markenlogo wurde mit 303 Pyro-Drohnen präsentiert.

Vorgestellt wurde das neue Logo mit einer pyrotechnischen Präsentation der Superlative: Zur Feier des Kia-Neuanfangs zündeten 303 Pyro-Drohnen am Himmel über Incheon, Korea, in einer kunstvollen Inszenierung Hunderte von Feuerwerkskörpern. Diese Drohnenflotte erhielt einen offiziellen Eintrag in die Liste der Guinness World Records als „Größte Anzahl unbemannter Luftfahrzeuge zum gleichzeitigen Starten von Feuerwerkskörpern“.

So sieht das neue Logo auf Weiß aus:

Neues KIA Logo Premiere AUTOmativ.de Hyundai 1 750x366 - Kia präsentiert komplett neues Markenlogo

Na, gefällt’s? Schreiben Sie uns gerne was Sie davon halten!

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 30 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen zum Ausdruck.