LA Auto Show: Hyundai präsentiert den Sonata als Hybrid

Der Hyundai Sonata Hybrid soll 2011 auf den Markt kommen. Anders als beim Ford Fusion Hybrid, nutzt das Fahrzeug erstmals die entsprechend hochwertigen Lithium Ionen Polymer Akkus.


Hyundai Sonata Hybrid 2010 LA Autoshow img 1 - LA Auto Show: Hyundai präsentiert den Sonata als Hybrid


LA Auto Show: Hyundai präsentiert den Sonata als Hybrid | Bild © Hyundai Media

Mit dieser Technik, einer Weiterentwicklung der Lithium Ionen Batterien, hat der Hyundai Sonata Hybrid die besten Voraussetzungen, wirklich ein sehr sparsames Auto zu werden.

Bereits der Hyundai Sonata mit herkömmlichem Antrieb, wurde das sparsamste Auto seiner Klasse. Jetzt gilt es abzuwarten, mit welchen Werten der Hybride aufwarten kann.
Der Verbrennungsmotor leistet 169 PS und wird durch ein 40-PS-Elektroaggregat unterstützt. Gemeinsam arbeiten Sie je nach gewünschter Leistung einzeln oder in Kombination miteinander.

Neuste Technik, die für das Motorenmanagement zuständig ist, sorgt für stets ökonomische Verbrauchswerte. Die Autowelt wartet gespannt auf die LA-Motorshow, wo der zukunftsweisende Hybride einer breiten Masse vorgestellt wird. Hier kann sich jeder selbst ein Urteil über das Fahrzeug bilden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen