Mission Impossible 5: Mit dem BMW M3 noch verrückter als sonst.

565e5b54aaa24fd78da7ffc40c6ee1d4 - Mission Impossible 5: Mit dem BMW M3 noch verrückter als sonst.

Mission Impossible – Rogue Nation heißt der fünfte Teil auf Englisch, also so etwas wie „Skrupellose Nation“ – veröffentlichte den Trailer der Tom Cruise-Action-Saga. Nicht nur, dass der Verschleiß an BMW M3-Modellen sehr hoch sein musste – auch die Geschichte und die Umsetzung in Bilder scheint absolut abgefahren. Und damit Tom Cruise mit seinem BMW M3 auch immer sicher an sein Ziel kommt, leiten ihn die BMW Connected Drive Dienste fürsorglich dorthin.


Tom Cruise beim Aufspüren des Syndikats.

Kein Agentenleben mit Ruhe und Frieden – nur nach dem Tod. Ethan Hunt, gespielt von Tom Cruise, bekommt einen Auftrag, der ihn unter anderem nach Österreich führt, wo er die Wiener U-Bahn unsicher macht. Außerdem besucht Hunt England, wo er sich mit einem Airbus A400M Militär-Flugzeug in die Lüfte schwingt – allerdings auf der falschen, nämlich der Außenseite des Fliegers.

Außerdem führen den Agent der Impossible Mission Force (IMF) seine Wege in den Westminster-Palast, also das britische Parlament in London.

Dabei muss Tom Cruise schon im Trailer viel Gewalt über sich ergehen lassen: am Anfang ist er in eine Art Giftgaskammer eingeschlossen, danach fährt er extrem schnell auf einem Motorrad – und das ohne Helm, dann hängt er mit nacktem Oberkörper gefesselt an einem Seil und macht trotzdem alle fertig (ok, mit Hilfe der attraktiven Verbündeten, aber trotzdem!), ballert ohne Hemd mit automatischen Maschinengewehren rum (ist das echt ein Querflötengewehr?!), trägt coole Sonnenbrillen, fährt unangeschnallt rückwärts M3, kämpft im Smoking, hängt während des Fluges außen an einer Flugzeugtür und springt in einen runden, komischen Wasserfall aus gefühlten hundert Metern Höhe. Harter Bursche halt.

Der Film Mission:Impossible 5 kommt am 6. August 2015 in die deutschen Kinos.

BMW ist Haupt-Partner von Mission Impossible 5.

Im neuesten Mission Impossible-Film spielt eine BMW M3 Limousine in Silverstone Metallic (wozu braucht er denn bitte einen Fünftürer? Ein BMW M4 wäre viel cooler gewesen) eine wichtige Rolle. Mehrere Motorräder des Typs BMW S 1000 RR und ein BMW X5 (F15) sind in Mission Impossible Rogue Nation zu sehen. Auch die Dienste von BMW ConnectedDrive werden im Film eine Rolle spielen und Tom Cruise beim Aufspüren des Bösen auf seinen Missionen unterstützen.

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 29 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen