Mitsubishi Space Star (2013)

c61ba37d169441b2a1e1894b136c7edb - Mitsubishi Space Star (2013)

Seit dieser Woche steht der neue Mitsubishi Space Star bei den deutschen Händlern, der Basispreis beginnt bei 8.990 Euro. Der Space Star soll in der Kleinwagenklasse kräftig mitmischen und den Konkurrenten VW Polo und Ford Fiesta Kunden rauben. In drei Ausstattungsvarianten geht der Kleinwagen an den Verkaufsstart, wir haben uns das Basismodell angeschaut.


Mitsubishi Space Star (2013)
Mitsubishi Space Star (2013)

Preis und Verbrauch

Der Listenpreis für ein komplett nackten Space Start beginnt bei 8.990 Euro. Klar das bei diesem Kampfpreis nicht mit all zu viel Komfort gerechnet werden darf. Dann sollte man sich eher für die Ausstattungsvariante Light (100.990 Euro) den Space Star Shine (12.990 Euro) oder den Space Star Shine Plus für 13.990 Euro anschauen.

Galerie: Mitsubishi Space Star

Mitsubishi Space Star
Bild 1 von 10

Die monatlichen Unterhaltskosten des kleinen Mitsubishi liegen im Idealfall bei nur 365 Euro monatlich, wie der ADAC errechnet hat. Der Kilometerpreis liegt damit bei umgerechnet 29,2 Cent. Billiger kann man fast kein Auto fahren.

In Sachen Verbrauch zeigt sich der Space Star recht genügsam. Den technischen Angaben des Herstellers nach, kommt das Modell mit 4,2 Litern auf 100 km (NEFZ-kombiniert) aus. Die C02 Emissionen liegen bei 96 g/km.

Motor und Antrieb

Der kleine 3-Zylinder Reihenmotor hat eine Leistung von immerhin 71 und erzeugt ein Drehmoment von bis zu 88 Nm. Beschleunigungsrekorde darf man nicht erwarten, aber dafür einen sparsames Auto für den Stadtbetrieb.

Fahrleistungen

Für den Sprint von 0 auf 100 km/h vergehen etwas weniger als 14 Sekunden. Die maximale Höchstgeschwindigkeit liegt bei Tempo 172. Für einen Kleinwagen im Autobahnverkehr wohl auch mehr als ausreichend. Das Topmodell ist auch nur acht Stundenkilometer schneller.

Fazit

Wer ein sparsames Auto für den kleinen Geldbeutel sucht, der sollte durchaus eine Blick auf den neuen Japaner mit seinen drei Rauten im Kühlergrill werfen. Allerdings ist die Mitsubishi Space zum Basispreis mit seiner arg kargen Ausstattung schon nicht mehr zeitgemäß und wohl nur für den Werbeslogan gemacht, man hätte nicht einmal ein Autoradio.

Wer auf Klimaanlage, Zentralverriegelung und elektrische Fensterheben nicht verzichten will, der muss auch bei Mitsubishi tiefer in die Tasche greifen und zumindest die Ausstattungsvariante Shine für eine Preis von 10.990 Euro kaufen und selbst dann fehlen noch Alufelgen hinten.

Weblinks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen