Neuer Citroën C5 Aircross: Französischer Staatslimousinen-Komfort in einem SUV!

Seit ein paar Wochen ist der Citroën C5 Aircross jetzt für einen Basispreis von 23.290 Euro im Handel. Auf Basis des EMP2-Baukastens teilt er sich seine Architektur mit dem neuen DS7 und dem Peugeot 3008. Daraus resultieren die selben Abmessungen, die selbe Technik und die selben Motoren. Ein Überblick!


Citroën C5 Aircross ab 23.290 Euro

Preislich startet der Citroën C5 Aircross bei 23.290 Euro in der Linie „Start“ als 130 PS Benziner und manuellem Sechsgang-Getriebe. Weiter geht es über die „Live“, „Feel“ und „Shine“ Varianten bis zu einem Preis für die Topversion mit 180 PS starkem Diesel und Achtgang-Automatik von 39.690 Euro.

Optisch ist er sehr defensiv gestaltet: sein Design ist von sanft abgerundeten Ecken und ebenso runden Linien gekennzeichnet. Im Interieur geht es ebenfalls weich zu: die Sitze sollen in Kombination mit dem Fahrwerk DS-Komfort bieten. Eben so, wie man es von einem Franzosen auch erwartet.

Citroen C5 Aircross Der komfortabelste und vielseitigste SUV seines Segments Citroën C5 Aircross Der komfortabelste und vielseitigste SUV seines Segments 12 750x450 - Neuer Citroën C5 Aircross: Französischer Staatslimousinen-Komfort in einem SUV!

Federung wie auf einem fliegenden Teppich

Mit Citroën verbindet man immer maximalen Komfort, der mir immer zu weichgespült war. Doch die Franzosen verbauen eine neuartige Technologie in ihrem SUV. Während eine herkömmliche Federung aus einem Dämpfer, einer Feder und einem mechanischen Anschlag besteht, fügt Citroën zwei hydraulische Anschläge hinzu, die auf beiden Seiten für Druck und Zug sorgen.

Die Federung arbeitet also in zwei Etappen, je nach Beanspruchung: Bei leichtem Druck haben Feder und Dämpfer gemeinsam die vertikalen Bewegungen unter Kontrolle und benötigen die Hilfe der hydraulischen Anschläge nicht. Dennoch haben diese eine Funktion, da die Ingenieure einen größeren Federweg erzielen können. Das Fahrzeug ist somit wie ein „fliegender Teppich“, der über den Fahrbahnunebenheiten schwebt.

Citroen C5 Aircross Der komfortabelste und vielseitigste SUV seines Segments Citroën C5 Aircross Der komfortabelste und vielseitigste SUV seines Segments 2 750x450 - Neuer Citroën C5 Aircross: Französischer Staatslimousinen-Komfort in einem SUV!
Copyright William Crozes @ Continental Productions

Bei größerem Druck und stärkerer Entlastung arbeiten Feder und Anschlag gemeinsam mit dem hydraulischen Anschlag, der für Druck oder Zug zuständig ist. Im Gegensatz zu einem mechanischen Anschlag, der die Energie ganz absorbiert, aber nur zum Teil wiedergibt, absorbiert der hydraulische Anschlag die Energie und führt sie ab. Es gibt kein Phänomen der Rückfederung.

Klingt spannend – und muss rasch einmal ausprobiert werden.

Brüder, Schwester – vereinigt Euch!

Der Citroën C5 Aircross basiert auf der EMP2-Plattform, auf der auch Peugeot 3008 und DS7 basieren. Deswegen sind seine Dimensionen mit den Geschwistern auch identisch: 4,50 Meter Länge, 2,73 Meter Radstand sowie einem Kofferraum mit 580 bis 720 Litern bei voller Bestuhlung, der auf ein Ladevolumen auf bis zu 1.630 Liter durch umgeklappte Rücksitze erweitert werden kann. Auch gibt es die selbe Armada von Assistenzsystemen, wie beispielsweise der automatischen Abstandsregelung oder der aktiven Hilfe bei Spurführung und Wechsel sowie die 360-Grad-Kamera.

Citroen C5 Aircross Der komfortabelste und vielseitigste SUV seines Segments Citroën C5 Aircross Der komfortabelste und vielseitigste SUV seines Segments 4 750x450 - Neuer Citroën C5 Aircross: Französischer Staatslimousinen-Komfort in einem SUV!
Copyright William Crozes @ Continental Productions

2 Benziner- und 2 Diesel-Leistungsstufen

Wie seine Plattformbrüder gibt es den Citroën C5 Aircross mit Drei- und Vierzylindern für Benzin und Diesel in unterschiedlichen Leistungsstufen. So reicht die Spanne beim Benziner von 131 PS bis 181 PS, bei den Dieseln von 131 bis 177 PS. Ein Achtgang-Automatikgetriebe gibt es optional.

Auch soll – analog 3008 und DS7 – eine Plug-In-Hybridversion mit rund 300 PS Systemleistung kommen, die immerhin bis zu 60 Kilometer weit fahren können soll.

Citroen C5 Aircross Der komfortabelste und vielseitigste SUV seines Segments Citroën C5 Aircross Der komfortabelste und vielseitigste SUV seines Segments  750x450 - Neuer Citroën C5 Aircross: Französischer Staatslimousinen-Komfort in einem SUV!
Copyright William Crozes @ Continental Productions

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 28 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen zum Ausdruck.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen