Neuer Opel Mokka X jetzt ohne X und auch als Mokka-e!

3e4579435595464a8c62da4efbc4011d - Neuer Opel Mokka X jetzt ohne X und auch als Mokka-e!

Schon der – bis jetzt – aktuelle Opel Mokka X schaut echt gut aus. Fahrdynamisch und technisch ist er für die breite Masse auch zufriedenstellend, jedoch mittlerweile etwas in die Jahre gekommen. Außerdem war der Wettbewerb in der vergangenen Zeit einfach günstiger geworden, weil dieser auf die Eigenschaften der Geländegängigkeit verzichtete. Deshalb legt Opel nach und bringt mit der neuen Generation Mokka mitunter auch ein E in’s Spiel und benennt ihn Mokka-e. Er verfügt als rein elektrische Version über 136 PS und über deutlich weniger Offroad-Ambitionen. Konventionell angetriebene Derivate des City-SUV gibt es weiterhin.


Elektrisch direkt ab Marktstart

Als erstes Modell in der Opel-Geschichte fährt der neue Mokka direkt ab Marktstart elektrisch vor. Die E-Maschine verfügt über 100 kW (136 PS) Leistung und 260 Newtonmeter maximales Drehmoment – und das ganz typisch aus dem Stand.

Opel Mokka e und Opel Mokka 6 750x450 - Neuer Opel Mokka X jetzt ohne X und auch als Mokka-e!

Die elektronisch begrenzte Höchstgeschwindigkeit liegt bei 150 km/h. Die rein elektrische Reichweite im Normal-Modus soll beim Opel Mokka‑e bei bis zu 322 Kilometern liegen.

Opel Mokka e und Opel Mokka 7 750x450 - Neuer Opel Mokka X jetzt ohne X und auch als Mokka-e!
Interieur in MBUX-Style: Im Interieur steht ein digitales Cockpit mit großen Bildschirmen im Mittelpunkt. 12 Zoll soll der Center-Bildschirm messen, die digitalisierten Instrumente scheinen ähnlich groß. Bisschen bei Mercedes das MBUX abgeschaut?

An einer 100 kW-Gleichstrom-Säule kann die 50 kWh-Batterie in 30 Minuten per Schnellladung bis zu 80 Prozent wieder aufgeladen werden.

Opel Mokka weiterhin auch konventionell angetrieben

Keine riesengroße Überraschung: Auch die 1,2 Liter großen Benziner der PSA-Konzernmodelle DS3 Crossback, Peugeot 2008 oder auch des Opel Corsa werden in den neuen Opel Mokka einziehen.

Opel Mokka e und Opel Mokka 4 750x450 - Neuer Opel Mokka X jetzt ohne X und auch als Mokka-e!

Die neue Generation Mokka wird in der Länge um 12,5 Zentimeter verkürzt. So wird er knapp 4,15 Meter lang. Dabei sinkt auch das Kofferraumvolumen minimal – um sechs auf 350 Liter.

Bestellbar ist er ab Spätsommer 2020. Die ersten Auslieferungen erwarten wir für Anfang 2021.

Opel Mokka e und Opel Mokka 8 750x450 - Neuer Opel Mokka X jetzt ohne X und auch als Mokka-e!
Opel Mokka e und Opel Mokka 1 750x450 - Neuer Opel Mokka X jetzt ohne X und auch als Mokka-e!
Opel Mokka e und Opel Mokka 5 750x450 - Neuer Opel Mokka X jetzt ohne X und auch als Mokka-e!

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 29 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen zum Ausdruck.

AUTOmativ.de verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen