Orangework Mercedes Sprinter 616 CDI

1e99c60b3dd3475494019ce499bdea88 - Orangework Mercedes Sprinter 616 CDI

Für sein Fernreisemobil-Programm hat die Kölner Fahrzeugmanufaktur Orangework dem Mercedes Sprinter einen Allradantrieb spendiert. Herausgekommen ist dabei der Orangework Mercedes Sprinter 616 CDI, ein leistungsstarkes Expeditionsmobil, das durch seine hochwertige Ausstattung und seine intelligente Raumnutzung glänzt.


Orangework Mercedes Sprinter 616 CDI
Orangework Mercedes Sprinter 616 CDI

Gehobener Komfort auch für längere Offroad-Trips

Das Innere des Orangework Mercedes Sprinter 616 CDI präsentiert sich hell, freundlich und aufgeräumt. Das Heckbett und das Alkovenbett sind mit 140 x 220 beziehungsweise 120 x 220 Zentimetern großzügig dimensioniert. Die Küchenzeile besteht aus einem dreiflammigen Gaskocher, einer Backofen-Grill-Kombination, einer in die Corian-Arbeitsplatte eingelassenen Spüle und einem 120-Liter-Kühlschrank plus 40-Liter-Tiefkühlbox. Auch die Sitzecke mit versenkbarem Tisch macht einen ausgesprochen geräumigen Eindruck.

Orangework Mercedes Sprinter 616 CDI

Orangework Mercedes Sprinter 616 CDI
Bild 1 von 13

Zu den Annehmlichkeiten der Wohnkabine gehört auch ein im Schrankauszug untergebrachter LCD-Fernseher mit DVD-Gerät und 80-Zentimeter-Satellitenanlage – so bleibt die Unterhaltung auch in der Wildnis nicht auf der Strecke. Wie immer bei Orangework steht viel Stauraum zur Verfügung; außer Hänge- und Unterschränken und Kleiderschrank stehen auch vier Bodenstaufächer zur Verfügung. Eine geräumige Heckgarage und Außenstaufächer bieten weitere Unterbringungsmöglichkeiten für Ausrüstung und Gepäck.

Technische Ausstattung des Orangework Mercedes Sprinter 616 CDI

Der Allradler ist serienmäßig mit einer 560-Watt-Solaranlage ausgestattet, die über sechs Paneele zusätzliche Energie für die Stromversorgung sammelt. Bedien- und Kontrollelemente verbergen sich hinter Schranktüren in der Wohnkabine und sind so jederzeit leicht zugänglich. 400 Liter fasst der Frischwassertank, 180 Liter der Abwassertank; der Treibstofftank ist mit 360 Litern auch für längere Strecken ohne Tankstopps ausgelegt.

Orangework Mercedes Sprinter 616 CDI

Für behagliche Wärme und heißes Wasser sorgen eine Gas- und eine Dieselheizung, die zu einem Heißkreislauf gekoppelt wurden. Eine 420-Ah-Batterie übernimmt die Stromversorgung; die Hauptspannung beträgt 24 Volt. Außerdem ist eine zusätzliche 70-Ampere-Lichtmaschine mit an Bord.

Fazit: Der Orangework Mercedes Sprinter 616 CDI überzeugt durch seine hochwertige Ausstattung, seinen gehobenen Komfort und sein großzügiges Raumangebot und bietet auch auf längeren Offroad-Trips eine behagliche Wohnumgebung, die es an nichts fehlen lässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen