Rückblick 2015: Alle Top-Veröffentlichungen der Szene!

7856df4204fd4059ba7aa5aec08387f3 - Rückblick 2015: Alle Top-Veröffentlichungen der Szene!

Es ist Weihnachten. Eine Zeit, in der man durchaus persönlicher wird, als es die übrige Zeit im Jahr zulässt. Also fassen wir hier zum einen alle Veröffentlichungen zusammen, die von den Lesern der beliebtesten Blogs und Online-Magazine am häufigsten gelesen wurden. Zum anderen stellen wir im Rückblick 2015 Beiträge vor, die von den individuellen Plattformen selbst als besonders lesenswert eingestuft werden. Und ja, die Ansichten der Leser und die Bewertung der individuellen Redaktionen unterscheiden sich in den meisten Fällen. 


Die Top-Veröffentlichungen von AUTOmativ.de

Am meisten gelesen wurde der erste Fahreindruck des neuen VW T6, den wir in und um Stockholm erleben durften. Der T6 scheint auch bis heute ein Dauerbrenner-Thema zu sein, für den sich unsere Leser interessieren – obwohl die optischen Änderungen im Vergleich zum T5 nur marginal sind.

Galerie: VW T6 Multivan

VW T6 Multivan
Bild 1 von 38

VW T6 Multivan

Unter den Top 10-Artikeln von 1300ccm mit Tom und Karla Schwede liegt ebenfalls der Fahrbericht zum neuen VW T6 Bus. Nur schaffte es der kleine Bruder Touran dann doch auf Platz eins.

Uns selbst hat der Fahrbericht zum neuen Renault Mégane GT am besten gefallen, den wir erst vor ein paar Tagen veröffentlicht haben. Der Mégane GT war eine große und positive Überraschung, weil Renault (mit dem Mégane) einen großen Sprung in Sachen Design, Technik und Qualität gemacht hat. Damit haben die Franzosen eine vielversprechende Zukunft vor sich.

Von V-Klasse über Touran bis hin zu Octavia RS: Die Top-Beiträge der Szene

Bei rad-ab.com und Jens Stratmann war ein Beitrag aus dem Jahr 2014 die meistgelesene Veröffentlichung: die auf dem Autosalon in Genf 2014 vorgestellte Mercedes V-Klasse scheint auch noch im diesen Jahr bei den Lesern gut anzukommen. Den Beitrag, den er selbst an die Spitze gewählt hat, handelt von der AMG-Version der C-Klasse. Dieser Meinung ist auch Fabian Meßner, der seine Veröffentlichung über das T-Modell der C63S AMG am gelungensten bewertet.

Dass ältere Artikel manchmal auf größeres Interesse stoßen, als Neuerscheinungen, beweist auch Nicole Y. Jodeleit von Auto-Diva, in dessen Blog ein Beitrag aus dem Jahr 2013 über den Peugeot 2008 im Matsch die Top-Platzierung inne hält.

Kein Auto, sondern ein Bericht über einen Reifen war bei Autophorie auf dem ersten Platz in diesem Jahr. Michelin stellte einen Reifen vor, der eigentlich ein Sommerreifen ist, doch auch im Winter einiges an Traktion übertragen kann.

Auch bei Matthias Luft von Motoreport ist ein (Youngtimer-) Beitrag aus dem Jahr 2014 auf Platz eins: ein Fahrbericht zum Skoda Octavia RS 2.0 TDI. Lustig hierbei: in Deutschland scheinen ja Limousinen immer als ziemlich uninteressant für Käufer, doch die meisten Aufrufe verzeichnet tatsächlich gerade die Limousinen-Variante des Skoda Octavia RS 2.0 TDI. Übrigens war auch bei Matthias Gill von Ubi-testet der Skoda Octavia RS (kein TDI) der absolute Top-Beitrag.

Als eigenen Favoriten wählt die Motoreport-Redaktion übrigens ihren Fahrbericht zum Seat Leon ST Cupra durch Katalonien.

Während wir vom Ford Mustang GT nicht so angetan waren, beurteilte Matthias Gill den amerikanischen V8-Koloss ziemlich gut: ein „tolles Fahrwerk“ und ein „absolut unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis“ (das stimmt allerdings!) machten den Fahrbericht zum Ford Mustang zu einem Highlight.

Elektromobilität ist bei Daniel Bönnighausen mit Saving-Volt an oberster Stelle der Aufrufzahlen: eine geschichtliche Entwicklung der Elektromobilität.

Der Mann, der uns aus der Seele spricht – und dies veröffentlicht

Es ist leider eine Tatsache, dass im Automobilbereich ein ewiger, offensiver Konflikt zwischen den klassischen (z.B. Auto Bild) und den neuen Medien (Auto-Blog) besteht. Das Vorurteil, Blogger seien unprofessionelle Freizeit-Clowns, wird leider immer wieder erwähnt. Unser Kollege Tom Schwede bei 1300ccm hat sich während der unseriösen Berichterstattung der Auto Bild über die vergangene IAA einen Kommentar nicht verkneifen können – lesenswert!

Nun sind unsere Leser für Weihnachten mit ausreichend Lesestoff versorgt. Wir wünschen erholsame Tage und freuen uns auf viele viele neue Leser und Interessenten im Neuen Jahr 2016. Wir haben – wirklich – einiges geplant!

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 26 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft. Momentan befindet er sich in seinem Magister für Publizistik an der Universität Wien. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website www.AUTOmativ.de sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um für Sie das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen