Seat Leon 1,6 LPG (2010)

Gleich drei Modelle stellte der spanische Hersteller Seat im Juni 2010 als Autogas-Varianten vor: Altea XL, Altea und Leon fahren nun auch ab Werk mit Autogas. Der Seat Leon 1.6 LPG fährt mit bivalentem Antrieb, kann sich aber in punkto CO2-Emission nicht wirklich von den Benzinern absetzen.


Seat Leon 1,6 LPG (2010)
Seat Leon 1,6 LPG Autosgas ab Werk (Bild: Seat)

Seat Leon 1.6 LPG: Autogas ab Werk

Ein 102 PS (im Autogas-Betrieb 98 PS) starker Vierzylinder-Bifuel-Motor ist das Herz des Seat Leon LPG. Das 1,6 Liter-Aggregat beschleunigt in 12,6 Sekunden von 0 auf 100 Stundenkilometer und bietet eine Höchstgeschwindigkeit von 181 Stundenkilometern – mehr als ausreichend. Der Leon LPG ist serienmäßig mit einem manuellen Fünf-Gang-Schaltgetriebe ausgestattet; auf Autogas wird wie bei den anderen Modellen per Knopfdruck umgeschaltet.

Im Test schlug sich der Seat Leon LPG hinsichtlich seiner Fahreigenschaften und seines Verbrauchs durchaus gut, lediglich in punkto Durchzugsstärke und Drehmoment sind im Autogas-Modus leichte Abstriche an der Performance erkennbar. Beim Verbrauch entpuppt sich der Seat Leon LPG nicht als Supersparer, liegt aber solide im Mittelfeld: 7,3 Liter Benzin werden (kombiniert) auf 100 Kilometern verbraucht, im Autogasbetrieb sind wegen der geringeren Energiedichte des Flüssiggases 9,5 Liter Kraftstoff nötig.

Emissionswerte und Reichweite

Was die CO2-Emission betrifft, liefert der Seat Leon LPG dagegen trotz Euro 5-Schadstoffnorm ein eher mäßiges Bild: Mit 173 Gramm CO2 pro Kilometer im Benzinbetrieb und immer noch 153 g/km im Flüssiggasbetrieb steht der Bifuel-Leon schlechter da als mancher verbrauchsoptimierte Benziner. Die „Ecomotive“-Modelle des spanischen Herstellers liefern hier weitaus überzeugendere Werte.

Beim Seat Leon LPG macht sich die bivalente Antriebstechnik vor allem beim Tanken angenehm bemerkbar, weniger in der CO2-Bilanz. Hier allerdings freut sich der Sparfuchs, denn der 43-Liter-Autogastank reicht allein für eine Fahrstrecke von 400 bis 450 Kilometern Reichweite, und in Kombination mit dem konventionellen Tank bietet der Leon LPG eine Reichweite von etwa 1.000 Kilometern. Der Preis für den Seat Leon mit Autogas liegt bei ca. 20.000 Euro (LPG Reference) beziehungsweise 21.700 Euro (Leon LPG Style).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen