Skoda Yeti GreenLine (2012)

Mit der GreenLine hat der tschechische Automobilhersteller Skoda insgesamt acht Baureihen um ein weiteres Modell ergänzt, bei dem der Schwerpunkt auf einem sparsamen Verbrauch sowie der Reduktion des CO2-Ausstoßes liegt. Auch als Skoda Yeti ist die GreenLine zu haben und bietet diesen SUV in einer gemäßigten Performance und ohne Allradantrieb an, die sich so eher als Stadtfahrzeug und für gelegentliche Ausflüge außerorts anbietet und eher an einen Crossover als an einen vollwertigen Geländewagen erinnert.


skoda yeti green line mj2012 img 1 596x447 - Skoda Yeti GreenLine (2012)
Skoda Yeti Green Line (2012)

Preis und Verbrauch

Das Basismodell der Skoda Yeti GreenLine lässt sich ab einem Grundpreis von ca. 25.000 Euro kaufen, bessere Ausstattungen setzen entsprechend höher an. Das Fahrzeug bietet einen Durchschnittsverbrauch bei kombinierter Nutzung von 4,6 Litern auf 100 km. Die Emissionswerte des Fahrzeugs liegen bei 119 Gramm pro Kilometer nach EU5-Norm.

Galerie: Skoda Yeti Green Line (2012)

Skoda Yeti Green Line (2012)
Bild 1 von 5

Motor und Antrieb

Der Skoda Yeti GreenLine wird mit einem Reihen-Vierzylinder-Motor mit Turboaufladung und Multipoint-Einspritzung angeboten. Bei einem Hubraum von 1,6 Litern bietet das Fahrzeug eine Leistung von 105 PS (77 kW) bei maximal 4.400 Umdrehungen pro Minute. Das Drehmoment bietet maximal 250 Nm zwischen 1.500 und 2.500 Umdrehungen in der Minute. Serienmäßig wird die Skoda Yeti GreenLine mit Frontantrieb angeboten.

Fahrleistungen

Die Höchstgeschwindigkeit der Skoda Yeti GreenLine wird bei 176 km/h Spitze erreicht. Von 0 auf 100 km/h beschleunigt das umweltfreundliche Derivat in 12,1 Sekunden.

Fazit: Skoda Yeti GreenLine (2012)

Gerade bei einem SUV, der in der Grundversion sowohl in leistungsschwachen Modellen wie als starker Allrad angeboten wird, ist es schwierig, die optimale Mischung aus Performance und Sparsamkeit zu finden. Skoda ist dies mit der GreenLine des Yeti in ansprechender Weise gelungen und erfüllt dabei sein Ziel, verbrauchs- und emissionsarm eine ansprechende Leistung zu bieten. Dennoch ist das Fahrzeug kein vollwertiger Geländewagen und überzeugt im Alltag und bei Stadtfahrten in erster Linie durch seine Offroadoptik, die zudem einen gehobenen Einstiegspreis besitzt.

Preisliste Skoda Yeti

[downloads query=“category=67″ ]

Weblinks: Skoda Yeti Plus Edition

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

AUTOmativ.de verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen