Tuning World Bodensee 2015: Nackte Haut und Goldene Autos

401f4da11de14e359e82c57611f8d34e - Tuning World Bodensee 2015: Nackte Haut und Goldene Autos

Von den heißesten Bildern des Miss Tuning Kalenders 2014 über die 20 Finalistinnen zur Miss Tuning 2015 bis hin zum vollständigen Messebericht, berichtet AUTOmativ.de dieses Jahr alles von der Tuning World Bodensee 2015. Wir haben uns am ersten Tag in Friedrichshafen (noch bis zum 03.05. geöffnet) umgesehen und ein paar Eindrücke gesammelt. Die Messe lebt und bebt mit Live-Shows und ist eine Spielwiese für Individualisten. Kreativität kennt dabei keine Grenzen – manchmal auch über die Sinnhaftigkeit hinaus.


Live Shows in der Arena, eine Drift Challenge im Außenbereich und Hovercraft-Fahren auf Teich und Wiese.

Auf der Tuning World wird einem nicht so schnell langweilig – auch, wenn man sich nicht regelmäßig in dieser Szene bewegt. Eine geringe Fachkenntnis macht die ganze Messe sogar noch interessanter: man sieht Exponate, dessen Existenz man sich nicht einmal in den abgedrehtesten Träumen vorstellen könnte.

Galerie: Tuning World Bodensee 2015

Tuning World Bodensee 2015
Bild 1 von 30

Tuning World Bodensee 2015

Wie jedes Jahr lassen die Veranstalter in der Show-Arena die mit Miss Tuning Anwärterinnen bestückten Low Rider springen, im Außenbereich findet die Drift Challenge statt und – neu dieses Jahr – ist eine Hovercraft-Show auf dem Messe-eigenen See vor dem Haupteingang.

Tuning World Bodensee 2015: Zugewachsener VW Passat
Tuning World Bodensee 2015: Zugewachsener VW Vento

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Ob vergoldete Felgen, Motoren aus hochpoliertem Edelstahl, zugewucherte Interieurs, verrostete Karosserien oder Plüsch-Applikationen in einem Nissan – alles ist wieder dabei.

Veredelte deutsche Sportwagen oder kleinere SUV findet man so gut wie nicht mehr. Star-Modell der Messe bei Sportwagen war der Lamborghini Huracan, den man recht oft dort sieht.

Viel nackte Haut auf der Tuning World Bodensee 2015
Viel nackte Haut auf der Tuning World Bodensee 2015

Tuning World Bodensee 2015

Namhafte Veredeler und Tuner fehlen – leider immer noch.

Relativ gesehen sind erstaunlich viele Lamborghini Huracans auf der Messe zu sehen. Porsche Fahrzeuge sind kaum vertreten, große BMW und Audi-Premium-Modelle ebenfalls relativ selten.

Schade ist, dass große etablierte Tuner wie TechArt, Gemballa, Ruf, Lorinser und Co. nicht auf der Messe vertreten sind.

Hovercraft-Show auf der Tuning World Bodensee 2015
Hovercraft-Show auf der Tuning World Bodensee 2015

Copyright Photos: Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 28 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen