Volvo V70 (2012)

Seit Mitte der 1990er Jahre wird der Volvo V70 als obere Mittelklasse durch den schwedischen Hersteller angeboten und liegt aktuell in dritter Generation vor. Die Baureihe kann sowohl als Benziner wie in diversen Dieselvarianten erworben werden und bietet für einen überschaubaren Einstiegspreis auch eine Vielfalt in den gebotenen Ausstattungen und im Komfort.


Volvo V70 (2012)
Volvo V70 (2012)

Preis und Verbrauch

In seiner Grundversion ist der Volvo V70 als 2.0D ab 31.990 Euro zu haben, als V70 D5 liegt der Preis für die Basisausstattung bei 40.790 Euro. Das Basismodell des Volvo V70 verbraucht im Durchschnitt 5,9 Liter Diesel auf 100 km kombiniert, die CO2-Emissionen belaufen sich auf durchschnittlich 159 g/km. Als D5 muss mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 5,4 Litern gerechnet werden, bei verstärkter Nutzung außerorts sinkt der Verbrauch auf bis zu 4,7 Liter. Der CO2-Ausstoß liegt in dieser Edition bei 169 km/h nach EU5-Norm.

Galerie: Volvo V70 (2012)

Volvo V70 (2012)
Bild 1 von 8

Motor und Antrieb

Als Grundmodell bietet der Volvo V70 einen Reihen-Vierzylinder-Diesel mit Turbolader, Direkteinspritzung und 1.997 ccm Hubraum. Hiermit wird eine Leistung von 136 PS (100 kW) bei 4.000 U/min geboten, das Drehmoment leistet maximal 320 Nm bei bis zu 2.000 U/min. Der Volvo V70 D5 bietet einen Bi-Turbolader und einen Hubraum von 2.400 ccm, die Leistung liegt hier bei 205 PS (151 kW) bei 4.000 U/min. Das maximale Drehmoment liegt in diesem Fall bei 420 Nm bei 1.500 U/min.

Fahrleistungen

In der Grundvariante liegt die Spitzengeschwindigkeit bei 195 km/h, beim D5 bei 225 km/h. Die Beschleunigung aus dem Stand auf 100 km/h wird je nach gewählter Motorisierung in 11,4 Sekunden bzw. bis zu 8,2 Sekunden möglich.

Fazit: Volvo V70 (2012)

Der Volvo V70 ist als Baureihe der gehobenen Mittelklasse in Europa längst etabliert und überzeugt neben einem überschaubaren Einstiegspreis vor allem durch die Vielfalt der gebotenen Motorisierungen. In allen Editionen bietet das Modell dabei einen ansprechenden Komfort und bleibt auch in den Verbrauchswerten in einem überschaubaren Bereich.

Weblinks: Volvo V70 (2012)

Webseite des Herstellers: Volvo V70

Download Preisliste Volvo V70 (2012)

Volvo V70 auf Wikipedia.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen