VW Lamando L: Stylischer Volkswagen für China

VW kann richtig schön und stylisch! Die von hinten an den Peugeot 508 erinnernde Limousine mit Namen Lamando L wurde jetzt für den chinesischen Markt vorgestellt. Auf Basis des VW Jetta fertigt Volkswagen in China die schicke Limousine, die leider nicht nach Deutschland kommen wird. Obwohl das Design hier womöglich auch einige Abnehmer finden würde.


Volkswagen VW Lamando L AUTOmativ.de 5 750x450 - VW Lamando L: Stylischer Volkswagen für China

VW Lamando L in Kooperation mit SAIC-Volkswagen

Nach der Ford Mondeo Vorstellung in China zieht VW nach und stellt den exklusiv für die Volksrepublik China bestimmten Lamando L vor. Er ist im Wesentlichen ein Jetta mit chinesischer Spezifikation, der seit 2014 vom lokalen Joint Venture SAIC-VW verkauft wird.

Volkswagen VW Lamando L AUTOmativ.de 3 750x450 - VW Lamando L: Stylischer Volkswagen für China

Moderne Technologien

Die kompakte Limousine kommt mit Matrix-LED-Scheinwerfern, LED-Rückleuchten, rahmenlosen Fenstern und einem modernen Interieur. Auffällig sind die vielen Chrom-Flächen. Ein Zeichen von Status in China. Mit einer Länge von 4.784 Millimetern, einer Breite von 1.831 mm und einer Höhe von 1.469 mm ist das Auto wesentlich größer als der „normale“ Lamando und hat einen großzügigeren Radstand von 2.731 mm. Trotz der größeren Stellfläche bleibt er in allen Dimensionen kleiner als der Arteon.

Während der VW Lamando auf der MQB-Plattform basiert, sitzt der Lamando L auf der aktualisierten MQB Evo-Architektur, die der VW-Konzern 2019 für den neuesten Golf, Octavia, A3, Leon und Chinas Talagon Fullsize-SUV eingeführt hat.

Volkswagen VW Lamando L AUTOmativ.de 3 750x450 - VW Lamando L: Stylischer Volkswagen für China

Insgesamt hat der VW Lamando L eines der schönsten Designs, die wir seit Jahren von VW gesehen haben. Unter der Haube arbeitet übrigens der 1,4-Liter-Vierzylinder mit 150 PS. Den europäischen Kontinent dürfte dieses Auto – offiziell zumindest – wohl nicht betreten.

Volkswagen VW Lamando L AUTOmativ.de 6 750x450 - VW Lamando L: Stylischer Volkswagen für China

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 31 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen zum Ausdruck.