BMW i3: Lautlose Spannung, die einen nicht loslässt.

3e59a1fbb5584258b5548b570206c0b1 - BMW i3: Lautlose Spannung, die einen nicht loslässt.

Manchmal muss man über markante und bewegende Produkte, die unseren Lebensstil auf lange Sicht grundlegend verändern könnten, eben mehrmals nachdenken: nachdem unsere Redaktion eine der ersten war, die den BMW i3 auf öffentlichen Straßen fahren durfte, hatten wir in der Zwischenzeit noch ein paar Mal die Gelegenheit, uns an die vermeintliche Zukunft zu gewöhnen.


Der Reiz des Geräuschlosen. Silent Mode.

Wenn auch das Geräusch der Fensterheber das Lauteste am gesamten Fahrzeug ist – natürlich nur bei Stummschaltung der für 800,- Euro Aufpreis erhältlichen und äußerst beeindruckenden Harman Kardon HiFi-Anlage – so ist der BMW i3 doch so lautlos, dass man sich auf Einkaufsstraßen unbemerkt und behutsam an Fußgänger hängen könnte, um deren Gespräche mitzuverfolgen (was wir natürlich ausdrücklich nicht taten).

Galerie: BMW i3

BMW i3
Bild 1 von 19

Die Vorstellung der Zweckentfremdung der – auf den ersten Blick zumindest – ökologisch-moralisch sinnvollen mobilen Hotellobby zum Aufklärungsfahrzeug mag erst einmal unterhaltsam sein (auch für den Autor), ist aber in alltäglichen Situationen gerade wegen der vollständigen Lärmunterbindung äußerst bedenklich.

Diskutiert wird dieses Thema schon seit geraumer Zeit: so ist von Außenlautsprechern die Rede, die Motorengeräusch oder Ähnliches ausstrahlen sollen, damit sich kein Fußgänger auf der Straße umgewöhnen muss, sich nur noch auf seinen Sehsinn verlassen zu müssen. So ein grundlegender Einschnitt in die Automobilität birgt eben für alle am Straßenverkehr Beteiligte (und das sind alle) gewisse Nachteile.

Ein Automobil der anderen Art. Optisch sowie charakterlich durchaus Vollkommen.

Nicht nur das leise und elegante Vorankommen definiert das völlig neue Gefühl des Fahrens; die Sitzposition, der Verzicht auf den Mitteltunnel im Cockpit, die hohe Motorleistung, der großzügige Umgang mit Glas (elektrisches Glasdach 980,- Euro) in Verbindung mit den filigranen Sitzen und Armaturen, das gewöhnungsbedürftige, aber durchaus interessante Türenkonzept, das große und optisch schwebende Control-Display (serienmäßig) sowie das äußerlich völlig neuartige Erscheinungsbild (20-Zoll Leichtmetallräder 1.350,- Euro), schaffen etwas völlig Unkonventionelles. BMW i3 Fahraufnahme So fördert der i3 das einfache und stressfreie, jedoch rasche Fahren: das Schöne ist, dass das Argument der Ökologie zwar im Vordergrund steht, es aber nicht unbedingt Kaufargument Nummer eins sein muss, denn das Fahrzeug bietet viel mehr als nur das langweilige und Thesen-lastige Thema der Erderwärmung mit allem, was dazu gehört.

BMW i3 Preise beginnen bei 34.950 Euro. Von Leasing ist abzusehen.

Sollte man den realistisch zu fahrenden 120 – 140 Kilometern nicht trauen, so kann man den i3 auch mit einem kleinen Benzinmotor ausstatten, der seine Funktion als „Reichweiten-Verlängerer“ in brenzligen Situationen sehr ernst nimmt (4.500,- Euro Aufpreis). Einer unserer letzten Testwagen hatte einen Gesamtpreis von knapp 46.000 Euro. Der monatliche Leasingpreis bewegte sich – je nach inklusivem Versicherungsmodell – zwischen 800,- und 950,- Euro. Vergleicht man einen neuen BMW 120d der selben Preiskategorie, kostet dieser monatlich ungefähr nur etwas mehr als ein Drittel davon.

Vergleich BMW 120d und i3
Vergleich beim Leasing: BMW 120d und BMW i3

Natürlich besteht die Problematik hier aus dem hohen und nahezu unkalkulierbaren Restwertrisiko: wer möchte sich denn schon festlegen, was ein i3 in drei Jahren noch wert sein wird? Angesichts derzeitiger Entwicklungsfortschritte – vorrangig in der Batterieentwicklung – könnte man in drei Jahren theoretisch schon Fahrzeuge anbieten, die drei Mal so hohe Reichweiten haben wie die heutigen. Oder doch nicht?

Übrigens: wenn der i3 einmal stehen bleibt – so schon 2 Mal in der BMW Niederlassung Stuttgart kurz nach Auslieferung geschehen – ist er nicht mehr zu bewegen. Ein Kran musste das gestrandete Zukunftsgefährt aus der Mitte der Kreuzung hieven und zur Analyse sofort nach München fahren. Alle Achtung vor BMW, dass bislang nicht mehr Probleme zu vermelden sind!

Spaß machen sie beide: links: Porsche Carrera Cabriolet (997), rechts BMW i3
Spaß machen sie beide auf ihre Art: Porsche Carrera Cabriolet (997), und BMW i3

Photographie: Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 28 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen zum Ausdruck.

Ein Gedanke zu „BMW i3: Lautlose Spannung, die einen nicht loslässt.

  • 14. August 2014 um 10:19
    Permalink

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    diese Information ist leider nicht korrekt. Woher haben Sie diese?

    „Übrigens: wenn der i3 einmal stehen bleibt – so schon 2 Mal in der BMW Niederlassung Stuttgart kurz nach Auslieferung geschehen – ist er nicht mehr zu bewegen. Ein Kran musste das gestrandete Zukunftsgefährt aus der Mitte der Kreuzung hieven und zur Analyse sofort nach München fahren. Alle Achtung vor BMW, dass bislang nicht mehr Probleme zu vermelden sind!“

    Wir hatten in Stuttgart bisher erst einen solchen Fall. Insgesamt wurden bei uns bereits über 70 Fahrzeuge ohne jegliche Probleme ausgeliefert.

    Interessierte dürfen sich sehr gerne bei uns melden und eine individuelle Probefahrt vereinbaren.

    Beste Grüße

    Ihr Nicolai Klemm

    BMW Niederlassung Stuttgart
    BMW i Agent
    Verkauf Neue Automobile BMW i

    Untere Waldplätze 3
    70569 Stuttgart
    Phone 0711-1318-5366
    Fax 0711-1318-57-5366
    Mail: Nicolai.Klemm@bmw.de

    Kontaktieren Sie mich jetzt auch unter:
    Facebook: facebook.com/BMW.i.Nicolai.Klemm
    Xing: xing.com/profile/BMWi_Klemm
    Twitter: twitter.com/BMWi_Klemm
    Instagram: instagram.com/bmwi_klemm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen