BMW X3 M und X4 M 2019: Neue M3- und M4-Motoren jetzt schon in den BMW-SUV

SUV werden von Tag zu Tag wichtiger. BMW treibt dieses Phänomen jetzt auf die Spitze und stellt den kommenden M3- und M4-Motor jetzt erstmals in den „kleinen“ Power-SUV X3 M und X4 M vor. Die Modelle haben in der Competition-Variante 510 PS aus einem Reihen-Sechszylindermotor. Die M3- und M4-Modelle werden auf der diesjährigen IAA vorgestellt.


BMW X3 M und X4 M mit wahlweise 480 oder 510 PS

Je nach Version – ob Basis oder Competition – leisten die neuen BMW X3 M und X4 M 480 oder 510 PS. Beide tragen einen 3,0 Liter großen Reihensechszylinder mit Bi-Turboaufladung unter der Haube. Das maximale Drehmoment des Aggregates beträgt 600 Nm, das seine Kraft über eine ZF-Achtgang-Automatik auf alle vier Räder verteilt.

In 4,1 Sekunden von 0 auf 100 Km/h

Ein Faktor, der eben immer noch zählt und ein entscheidender Faktor für den Kauf von sportlichen Automobilen ist: die 0 auf 100 Km/h-Zeit. In 4,1 Sekunden sprinten die Competition Modelle von 0 auf 100 km/h – die zivilen X3 M und X4 M benötigen 4,2 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei abgeregelten 250 km/h.

BMW X3 M und BMW X4 M AUTOmativ.de 16 750x450 - BMW X3 M und X4 M 2019: Neue M3- und M4-Motoren jetzt schon in den BMW-SUV

Aber es gibt ein optionales M-Drivers-Package, das die Höchstgeschwindigkeit auf ebenfalls elektronisch begrenzte 280 km/h anhebt. Adaptive Dämpfereinheiten sind ganz genau so Serie wie die 20-Zoll-Leichtmetallfelgen. 21 Zoll gibt es optional.

Viel Carbon, viele Winglets

Der BMW X3 M Competition und der BMW X4 M Competition verfügen mit dem Rahmen der BMW Niere, den Außenspiegelkappen, den M Kiemen und dem Heckspoiler des Sports Activity Coupé, die jeweils in Schwarz hochglänzend gehalten sind, über M-typische Akzente am Exterieur. Außerdem gehören 21 Zoll große M Leichtmetallräder in Schwarz glanzgedreht und eine M Sportabgasanlage zu ihrer Serienausstattung.

Im Interieur gibt es Sportsitze in der erweiterten Lederausstattung Merino, modellspezifische Einstiegsleisten und eine Modellschriftzug-Plakette auf der Mittelkonsole. Optional sind für die Competition Modelle spezifische Lederpolster in Bicolor-Ausführung mit Alcantara-Applikationen erhältlich.

BMW X3 M und BMW X4 M AUTOmativ.de 19 750x450 - BMW X3 M und X4 M 2019: Neue M3- und M4-Motoren jetzt schon in den BMW-SUV

Preise zum Genfer Autosalon

Preise für die beiden M-SUV gibt es seitens BMW noch keine. Zum Genfer Autosalon Anfang März dürften wir mehr wissen.

BMW X3 M und BMW X4 M AUTOmativ.de 14 750x450 - BMW X3 M und X4 M 2019: Neue M3- und M4-Motoren jetzt schon in den BMW-SUV

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 29 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen zum Ausdruck.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen