Das neue Need For Speed hat eine unglaubliche Graphik!

149e1fcdfbc041b981139c618bb61f44 - Das neue Need For Speed hat eine unglaubliche Graphik!

EA Games versorgt uns wieder mit einer neuen Folge von Need For Speed. Wie der Nachfolger von Need For Speed Rivals heißt, bleibt noch ungewiss. Doch das neue Spiel ist ab dem 3. November für PlayStation 4, Xbox One und PC zu haben – die Vorschau schaut einfach schonmal unglaublich aus – und die Screenshots sind wirklich aus dem neuen Hochgeschwindigkeits-Streifen, auch wenn man sie eher einem professionellen Photographen zuordnen würde. Da können sich manche Photo-Studios, die mit CGI-Technik arbeiten gleich mal bei EA Games für den nächsten Lehrgang anmelden.


Das neue Need For Speed hat eine riesengroße Welt.

Im neuen Need For Speed kann man wieder mit seiner getunten Kiste in einer offenen Welt umherfahren und seine coolen Kumpels zu Straßenrennen herausfordern. Die Welt ist zwei Mal so groß wie die von Rivals und die Graphiken sind doppelt so detailliert.

Galerie: Das neue Need For Speed

Das neue Need For Speed
Bild 1 von 10

Das neue Need For Speed

Man kann sich zwischen vier verschiedenen Spielweisen entscheiden.

Diesmal kann man sich zwischen vier verschiedenen Charakteren bzw. Spiele-Stils entscheiden.

So kann man zum Beispiel dadurch glänzen, nur stilvoll in seiner und gegen seine Crew zu fahren oder ausschließlich Parcours zu fahren und dadurch Punkte und Anerkennung sammeln. So wie es scheint, muss man nicht mehr alle Hürden nehmen, um der König von Need for Speed zu werden.

Mehr Fahrzeuge und Tuning in einer fortgeschrittenen Dimension.

Neben deutlich mehr Auswahl an Fahrzeugen – auch an historischen – soll das neue Need For Speed anscheinend auch in Sachen Tuningdetails einen großen Sprung gemacht zu haben: so kann man zwischen vielen bekannten Marken-Veredelern wählen und Bodykits sowie Lackierungen sehr genau abstimmen. Im Prinzip das gleiche wie bei all den vorigen Need For Speed-Spielen, nur eben noch umfangreicher.

Hier ist, was EA Games offiziell dazu sagt: „Es wird möglich sein, an jedem einzelnen Wagen umfangreiche Anpassungen vorzunehmen. Gestalte etwas Individuelles, gestalte etwas Einzigartiges, und gestalte etwas, das deinen Stil verkörpert.“

Hier haben wir noch ein Gameplay vom neuen Need For Speed.

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 27 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen