Deutlich mehr Reichweite für den BMW i3 (94 Ah)

Mit einer neuen Batterietechnik wird die Reichweite des BMW i3 ab Sommer diesen Jahres deutlich erhöht: von 190 angegebenen Kilometern soll er nun 300 Kilometer schaffen – selbst unter Alltagsbedingungen sollen locker 200 Kilometer drin sein. Möglich macht es eine höhere Speicherdichte der Lithium-Ionen-Zellen.


Galerie: BMW i3

BMW i3
Bild 1 von 19

BMW i3 mit höherer Reichweite

Eine zusätzliche Version des BMW i3 soll über eine deutlich höhere Speicherdichte der Batterie verfügen. Damit erreicht der bayerische Stromer bei identischen Batterieabmessungen eine Kapazität von 33 Kilowattstunden.

Das ergibt eine Steigerung der Reichweite im (noch) Normzyklus NEFZ von 50 Prozent auf 300 Kilometer Reichweite – statt bisher 190 Kilometer. Selbst im Alltag mit laufender Klimaanlage, Radio, etc. sollen noch 200 Kilometer locker machbar sein.

Nachrüstung für bestehende BMW i3 möglich

Besitzer der aktuellen Generation des BMW i3 60 Ah können ihren Elektro-BMW auf die 94 Ah-Batterie umrüsten lassen. Das erfolgt bei einem der vielen ausgewählten i-Vertriebs- und Handelspartner. Somit hat man dann mit seinem alten BMW i3 die neue Reichweite von rund 200 Kilometern im Alltag.

Unveränderte Leistungswerte zum neuen Modelljahr

Die Leistungswerte von 170 PS und die 7,3 Sekunden von 0 auf 100 Km/h bleiben unverändert. Der seit zwei Jahren angebotene und von uns AUTOmativ.de mehrmals gefahrenen BMW i3 mit 60 Ah bleibt nach wie vor im Programm.

Beide Varianten werden auch weiterhin über einen Range Extender verfügen, der für weitere 150 Kilometer Strom erzeugen kann.

Benjamin Brodbeck

Benjamin Brodbeck ist 27 Jahre alt und studierte Automobilwirtschaft bei Prof. Dr. Diez. Danach wechselte er an die Universität Wien, wo er Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studierte und mit dem akademischen Grad 'Magister der Philosophie' abschloss. Neben seiner Tätigkeit als Jazz-Pianist bringt er seine Leidenschaft für und sein Wissen von Automobilen in Form und Sprache als Publizist bei AUTOmativ.de sowie zahlreichen weiteren Plattformen zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir benutzen diese, um die Nutzung der Website für Sie besser zu machen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen