Ford C-Max Hybrid (2011)

24d8383f9c624929a35634deb8cfb96f - Ford C-Max Hybrid (2011)c5f00e34ef534fedbf46302be4f1d945 - Ford C-Max Hybrid (2011)

Der beliebte Kompaktvan Ford C-Max steht ab 2013 auch als Vollhybrid bei europäischen Händlern im Verkaufsraum. Der fünfsitzige Kompaktvan feierte auf der North American Auto Show 2011 (NAIAS) in Detroit sein Debüt. Außerdem zeigte Ford noch eine weitere Variante auf Basis des gleichen Modells.


Galerie: Ford C Max Hybrid 2011

Ford C Max Hybrid 2011
Bild 1 von 6

Der C Max Energi ist ein zum Plug-In-Hybrid weiterentwickeltes Modell, dessen Antriebsbatterie auch an der Steckdose aufgeladen werden kann. Der US-amerikanische Autobauer präsentiert damit gleich zwei umweltschonende Modelle auf der ersten Automesse des Jahres. Die Modelle für den europäischen Markt sollen im spanischen Valencia produziert werden.

Symbiose aus Verbrennungs- und Elektromotor sorgt für einen niedrigen Verbrauch

Der Ford C-Max Hybrid wird laut Herstellerangaben weniger als 5,7 Liter Benzin auf 100 Kilometern verbrauchen und soll bis zu einer Geschwindigkeit von 75 km/h rein elektrisch gefahren werden können. Die Lithium-Ionen-Batterien, die im Heck des Hybridautos untergebracht wurden, werden durch regeneratives Bremsen wieder aufgeladen.

Die sonst unnütz in Wärme verpuffende Bremsenergie wird so dem Kreislauf, zumindest zum Teil, wieder zugeführt.
Um die maximal mögliche Energieausbeute beim Bremsen und Fahren zu erreichen, wird der Hybrid mit einem Brake Coach ausgestattet.

Beim Bremsen erhält der Fahrer im Display des Kombiinstrumentes nützliche grafische Anweisungen, die den Energiespeicher im Kofferraum effizient laden und gleichzeitig den Verschleiß der konventionellen Bremsanlage verringern sollen.

Dank nützlicher Tipps auf dem Display soll der Fahrer die Energiespeicher effizienter laden und den Bremsverschleiß verringern. Der neue Öko-Van von Ford soll seine Fahrer dazu anhalten zu jedem Zeitpunkt energieeffizient zu fahren. Je kraftstoffsparender man den Ford C-Max Hybrid bewegt, desto mehr Pflanzen zieren das Display, so will man die Besitzer des neuen C-Max Hybrid spieleisch und dauerhaft und zu einer umweltfreundlicheren Fahrweise erziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

AUTOmativ.de verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen